Klick mich! Und Du wirst arm…oder reich

Verfasst am 2. Januar 2007 von .

Keyword-Advertising-Kampagnen sollten gut durchgerechnet sein, um nicht letztlich nur Kosten verbuchen zu müssen.

Basis für Keyword-Kampagnen muss die eigene Conversion-Rate sein. Jedoch allein hier steckt oft schon der Teufel im Detail.

Beispiel: Geht man von einer Conversion-Rate von 1% aus, d.h. auf 100 Besucher kommt ein Käufer, so entstehen bei einem Klickpreis (CPC) von 0,30 Euro Kosten in Höhe von 30 Euro. Wird jedoch die Sache mit der Conversion-Rate nicht allzu genau genommen, und Sie liegt bei 0,7% sind nun fast 43 Besucher mehr notwendig, um einmal Umsatz zu realisieren. Folglich entstehen Kosten in unserem Fall in Höhe von 42,90 Euro.

Eine satte Kostensteigerung von 43% (!!!).

Daher gilt: Conversion-Rate genaustens im Auge behalten und so detailliert wie möglich berechnen. Scheinbar moderates Aufrunden, wie in unserem Beispiel (von 0,7% auf 1%), kann fatale Folgen haben.

(noch keine Bewertung)
Loading...
Kommentare deaktiviert für Klick mich! Und Du wirst arm…oder reich

Kategorie: SEO & SEM


Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite