studiVZ: Ran an die Schüler mit schülerVZ

Verfasst am 21. Februar 2007 von .

SchuelerVZ LogoJetzt ist’s soweit: Nachdem nun studiVZ in Sack und Tüten ist, hat sich die studiVZ Limited einer neuen Zielgruppe angenommen: den Schülern & Schülerinnen. Wurde ja auch höchste Zeit, da ja gerade die jüngere Jugend auch ein Zahlungskräftiges und Internet-begeistertes Publikum ist. Nachdem Facebook mit seiner Highschool-Varianten nicht für Ruhm & Ehr sorgen konnte,

So far, the high school Facebook has failed to achieve the same popularity as the college version.

[via: Wikipedia.org]

können wir gespannt sein, was sich studiVZ so alles einfallen lassen wird, um die deutsche Schüler-Community so richtig in Schwung zu bringen. Ich nehm an, dass es ähnlich aufgezogen wird, wie damals studiVZ.

Also, nochmal zum mitschneiden: schülerVZ ist online!

(noch keine Bewertung)
Loading...

Kategorie: Social Web


Eine Reaktion zu “studiVZ: Ran an die Schüler mit schülerVZ”

  1. Christian

    Am 21. Februar 2007 um 16:37 Uhr

    Immerhin, Du warst mit der Meldung zwei Stunden aktueller als heise 🙂
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/85647

Startseite zurück zur Startseite