Bloggen – Verdienen – Gewinnen

Verfasst am 8. März 2007 von .

cbs.gifBlogs als Medium für E-Commerce-Marketing sind keine Neuigkeit. Im Rahmen von Ansätzen des Web2.0 findet sich der Blog als geeignetes Kommunikations-Instrument, insbesondere für Public Relations, was der Saftblog von Walther als Deutschlands Vorzeige-Corporate-Blog eindeutig bewiesen hat. Doch wie und wofür kann man die hiesige Blog-Landschaft noch aktivieren?

Zu diesem Thema habe ich heute auf der Seite von Christian Boris Schmidt Folgendes entdeckt: Herr Schmidt von Ecato schreibt:

Das Thema Weblogs und Werbung ist umstritten.

Stehen jedoch Vernetzung, Spaß und attraktive Gewinne im Vordergrund zieht die hiesige Bloggerszene offenbar gerne mit

Natürlich, warum sollte man sich denn attraktive Gewinne und die Aufmerksamkeit entgehen lassen?

Deswegen hat er das Geschäftsmodell Bloggen, Verdienen, Gewinnen in die Welt gerufen. Als ersten Partner der Aktion konnten man Medion – den ALDI-Zulieferer in Sachen Consumer Electronic – gewinnen. Die Blogger werden dann für Produktwerbung bezahlt. Laut Ecato gibt es gigantische 0,30 € pro Klick.

Wie genau die ganze Aktion funktioniert, ist hier nachzulesen.
Manche Leute werden sich sicherlich darüber erregen, andere werden es für gut heißen. Die Kommentare in den Blogs zeigen gespaltene Reaktionen.

Aber, macht Euch am besten selbst ein Bild…

Ich find’s spannend, wenn neue bzw. andere Wege gegangen und ausgetrampelte Pfade verlassen werden.

(noch keine Bewertung)
Loading...
Kommentare deaktiviert für Bloggen – Verdienen – Gewinnen

Kategorie: Social Web


Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite