Nachgeschoben: Web 2.0 Ruheraum

Verfasst am 14. März 2007 von .

ruhe1.gifJan Tißler von upload-magazin hat von Web 2.0 die Nase voll und hat sich eine sehr intelligente und einfach geniale Lösung einfallen lassen, denn:

Das Internet wird immer stressiger. Laufend muss man sich irgendwo anmelden, soll kommentieren oder etwas hochladen. Im Web 2.0 gibt es bald mehr Communitys als Internetsurfer.

Deshalb hat er den Web 2.0 Ruheraum eingerichtet.
Unter www.alleinr.de zu erreichen. Aber Vorsicht dort ist es so still, nicht das Ihr vor dem Monitor einschlaft. 🙂

(noch keine Bewertung)
Loading...

Kategorie: Social Web


2 Reaktionen zu “Nachgeschoben: Web 2.0 Ruheraum”

  1. fanz

    Am 1. September 2008 um 14:47 Uhr

    es ist einfach unglaublich, endlich jemand der auch mal ans abspannen gedacht hat, und das für jedermann……ein dreifach HOCH

    euer bonzo

  2. florian

    Am 1. Juli 2009 um 17:23 Uhr

    … und jetz brauch man fürs entspannen auch schon eine website??? i glaub des einfach nicht!!!

Startseite zurück zur Startseite