Veränderungswelle bei Google

Verfasst am 17. April 2007 von .

googleWie heute auf Golem berichtet wird, werden die Dodgeball Gründer, Dens Crowley und Alex Rainert Google wahrscheinlich wieder verlassen. Im Mai 2005 wurde Dodgeball von Google gekauft, aber mittlerweile sind die Gründer von Dogeball sehr unzufrieden bei Google.

Weil:

Google habe sich nicht recht für den Dienst interessiert und keine entsprechenden Ressourcen bereitgestellt

Typisch Google, erstmal die Arme weit aufreißen.

Zur Zeit will sich Google dem Bereich Radiowerbung widmen und hat sich schon einen Kooperationsvertrag mit Clear Channel Radio gesichert, um sich auf mehr als 675 UKW Sendern zu vermarkten.

Das ist ja die reinste Googlemanie. 🙂

Update: Dodgeball wurde eingestellt.

(noch keine Bewertung)
Loading...
Kommentare deaktiviert für Veränderungswelle bei Google



Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite