Netmoms: Daten der Netzmütter

Verfasst am 10. Juli 2007 von .

Heute erreichte uns eine Mail der NetMoms. Darin heißt es sinngemäß, dass sich die deutschen Mütter schneller als erwartet vernetzen. Angeblich surfen monatlich mehr als 70.000 Mütter monatlich auf NetMoms.de. Davon sind ca. 5.000 registrierte NetzMütter, die wiederum anderen Müttern auf der Website mit Rat und Tat zur Seite stehen, Fragen beantworten und Gruppen zu unterschiedlichen Themen initiieren und moderieren. Und die Zahl der Mütter wird von Tag zu Tag größer – zumindest im Netz.

Die selbst aktive (und hoffentlich nicht bestochene ;)) Netzmutter Verena Hütt meint zu Netmoms:

Immer wenn ich eine Frage habe, kann ich sie bei NetMoms.de stellen und bekomme innerhalb von wenigen Minuten Antworten von anderen Nutzerinnen. Andersherum freue ich mich genauso, wenn ich anderen Müttern mit meiner Erfahrung weiterhelfen kann.

Der kürzlich gelaunchte Lokalteil ist ein weiteres Erfolgrezept für Netmoms.de. Hier können Nutzer und Nutzerinnen in unterschiedlichen, familienrelevanten Themengebieten nach konkreten Interessen wie “Kindergärten, “Geburtshäuser”, “Babysitter oder “Nachhilfe” suchen.

Gleichzeitig besteht die Möglichkeit der Anmeldung für gewerbliche Anbieter: Tagesmütter, Hebammen, Babysitter oder Kindergärten können ganz einfach ihre Angebote in der entsprechenden Stadt oder Region eintragen.

netmoms.de

Die Gründerinnen des Portals, Stephanie Staar und Tanja Prinzessin zu Waldeck und Pyrmont, freuen sich sehr darüber, dass ihre Idee bei Müttern und werdenden Müttern soviel Anklang gefunden hat.

Wir alle hoffen ja, dass es auch mit den Geburten in Deutschland wieder bergauf geht. Und eine Steigerung der Geburtenrate kommt dann den Initiatoren von netmoms sicher auch zu Gute. Hoffen wir alle, dass die Talsohle der Geburtenrate durchschritten ist.

Von unserer Seite an alle Mütter und netmoms: Viel Erfolg! 😉

(1 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Kategorie: Social Web


2 Reaktionen zu “Netmoms: Daten der Netzmütter”

  1. Mütter verdienen Respekt

    Am 11. November 2007 um 16:26 Uhr

    Sind mit den 70.000 Müttern nicht eher Visits gemeint? Wenn eine Mutter die Seite 3 Mal täglich in einem neuen Browserfenster aufmacht, dann sind das 3 Visits, aber doch nur eine Mutter. Würd mich interessieren wie das gemessen wird?

  2. Netmoms Mütter Community : Kinderwunsch Kinder-und-Babys.de

    Am 16. Januar 2008 um 20:40 Uhr

    […] Netmoms vernetz nicht nur Mütter, sondern wie der Handelskraft Blogger schreibt, ist es auch ein Vermittlungsstelle für Tagesmütter, Hebammen, Babysitter oder Kindergärten. […]

Startseite zurück zur Startseite