Technorati: WordPress-Probleme durch Änderungen

Verfasst am 5. Juli 2007 von .

wordpress-logo-cristal.jpgIch hatte mich schon gewundert, dass bei unserem Adminbereich von WordPress keine eingehenden Links mehr angezeigt werden bzw. keine neuen dazu gekommen sind. Beim Blogging Tom habe ich gerade entdeckt, woran es liegen könnte. Eine Umstellung bei Technorati könnte der Grund sein.

Deswegen reiche ich es gleich mal weiter, für diejenigen die vielleicht das selbe Problem haben.

In Zeile 10 der Datei “index-extra.php”, die im Ordner wp-admin zufinden ist, muss

$rss = @fetch_rss(‘http://feeds.technorati.com/cosmos/rss/?url=’. trailingslashit(get_option(‘home’)) .’&partner=wordpress’);

durch folgenden Code ersetzt werden:

$rss = @fetch_rss(‘http://feeds.technorati.com/search/’. trailingslashit(get_option(‘home’)) .”);

Am besten den Button more gleich mit an die neue Technorati-Syntax anpassen. Dazu die folgenden Änderungen vornehmen:

In Zeile 13 der Datei “index-extra.php” den Link zu Technorati wie folgt anpassen:

<a href="http://www.technorati.com/search/<?php echo trailingslashit(get_option('home')); ?>?partner=wordpress"></a>

Neue Version:

<a href="http://www.technorati.com/blogs/<?php echo trailingslashit(get_option('home')); ?>?reactions"></a>

Ein Dank an Blogging Tom!

(noch keine Bewertung)
Loading...

Kategorie: Social Web


Eine Reaktion zu “Technorati: WordPress-Probleme durch Änderungen”

  1. bloggas.de: Internet und Marketing » Blog Archive » Wir reparieren unseren Blog (1)

    Am 6. Juli 2007 um 21:02 Uhr

    […] Technorati hat intern etwas umgestellt (angeblich) und deswegen zeigt es uns keine Links in unserem Dashboard an. Wir dachten immer, dass wir eben keine eingehenden Links bei Technorati haben und sahen das nicht als Problem. Doch da lasen wir auf dem Blog der Handelskraft-Jungs das des eigentlich nicht normal sei. Bei Blogging Tom wird man noch mit detailreichen Informationen verwöhnt. […]

Startseite zurück zur Startseite