Banken, Bürgschaften und Lukasz Gadowski

Verfasst am 15. August 2007 von .

Entrepreneurship zeigt, wie Lukasz Gadowski nach seinem Rückzug als Spreadshirt-Chef Bussiness Angel wurde. Ende Juli fand der Business & Beer Gründungsförderung profund der FU Berlin statt. Im Rahmen dieses Events berichtete Lukasz Gadowski über den Verlauf seiner Gründung Spreadshirt und über sein Engagement als Business Angel. Mehr zu den Videoinhalten auch bei Burkhard Schneider.

Besonders wertvoll machen den Beitrag die konkreten Beispiele aus Lukasz‘ s persönlichem Erfahrungsschatz. Lukasz Gadowski ist an mehr als zwei Dutzend Startups beteiligt. Das komplette Auditorium findet man als Video im entrepreneurship-blog.

Quelle: Exciting Commerce

(noch keine Bewertung)
Loading...



Eine Reaktion zu “Banken, Bürgschaften und Lukasz Gadowski”

  1. Jedes Jahr ein neues Logo? ||| Handelskraft |||

    Am 24. August 2007 um 14:19 Uhr

    […] Spreadshirts Logo mit dem Slogan You Think. We Print. hat schon nach einem Jahr ausgedient. Das Leipziger Unternehmen habe sich so geändert, daß nun ein neuer Slogan inclusive Logo her muss. Lukasz Gadowski hat seinen Chefsessel für Jana Eggers geräumt und Spreadshirt wird jetzt unter dem Motto your own label ein Modelabel werden. […]

Startseite zurück zur Startseite