2010: Internet-Infarkt?

Verfasst am 22. November 2007 von .

Via Golem:

Ohne deutlichen Kapazitätsausbau wird der Zugriff auf Internetangebote im Jahr 2010 deutlich langsamer sein als es heutzutage die Regel ist, heißt es in einer Studie von Nemertes Research.

Studie kommt von studieren und probieren geht über studieren. Google könnte Lösung finden und EU könnte vernünftige Ansprüche predigen.



2 Reaktionen zu “2010: Internet-Infarkt?”

  1. SMS Chat

    Am 22. November 2007 um 13:53 Uhr

    Das wäre aber nicht so dolle. Aber bis dahin ist ja noch Zeit genug, da wird schon noch was passieren!

  2. Christian Grötsch

    Am 22. November 2007 um 14:19 Uhr

    Bis 2010 ist noch lange hin… 🙂

Startseite zurück zur Startseite