deutsche-startups.de: Jena wurde vergessen

Verfasst am 30. November 2007 von .

Okay, Berlin ist Startup-Hauptstadt (64). Gefolgt von München (55) und Hamburg (49). Aber Jena müsste in der Mitte Deutschlands, mit mir bekannten 3 Startups, einen mindestens so großen Kreis bekommen, wie Nürnberg oder Augsburg.

  • preisbock.de
  • adicash.de
  • meine-mahlzeit.de
  • jnights.de

gibts schließlich auch noch.

(noch keine Bewertung)
Loading...



3 Reaktionen zu “deutsche-startups.de: Jena wurde vergessen”

  1. Alexander Hüsing

    Am 30. November 2007 um 12:29 Uhr

    Wir haben Jena nicht vergessen, aber wir haben bisher nur zwei Startups aus Jena in der Datenbank. Und die Landkarte ist ja eine Auswertung dieser Datenbank. Startups aus Jena können sich jederzeit bei mir melden, dann klappt’s beim nächsten Mal aus mit einem Punkt auf der Landkarte.

  2. Kai Henkel

    Am 30. November 2007 um 12:40 Uhr

    hi Alexander,
    okay 🙂
    habs geschrieben, damit die s vielleicht auch lesen.

  3. Lars Zapf

    Am 30. November 2007 um 16:18 Uhr

    Lieber Alex… einen ähnlichen Kommentar hatte ich auch bei Euch auf der Seite hinterlassen. Leider taucht weder Simprove noch Workity in Eurer Datenbank trotz Anmeldung auf. Was ist los? Grüße… Lars

Startseite zurück zur Startseite