Facebook entwickelt plötzlich eigene Anwendungen

Verfasst am 5. November 2007 von .

facebook.pngFacebook präsentiert morgen die neuen Anwendungen für Werbemittel. Nachdem OpenSocial echte Offenheit in Punkto Schnittstelle beweist, verdrängt Facebook die externen Anbieter, die ihre Widgets ja innerhalb der sponsored groups anbieten konnten. Die neuen Programme, auf die die Werber nur gegen Gebühr kommen werden, ersetzen nun die sponsored groups und bekommen eine eigene URL zum indizieren für Suchmaschinen.

Große Facebook-Anwendung-Entwickler wie Slide und RockYou dürften demnach, angetrieben von Bauchschmerzen, das neue OpenSocial (jetzt benutze ich das Wort auch schon als Synonym für open social community :-)) nicht mehr aus dem Augenwinkel lassen.

(noch keine Bewertung)
Loading...
Kommentare deaktiviert für Facebook entwickelt plötzlich eigene Anwendungen



Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite