Suchmaschinenoptimierung am Ende?

Verfasst am 28. November 2007 von .

Ich glaube, dass es immer weniger wichtig ist, bei Google weit oben zu stehen.

äußert Manfred Leisenberg, Professor für Wirtschaftsinformatik.

Internetmarketing-news, ein stark SEO, SEM-fokussierter Blogg, beleuchtet diese Aussage aus der Sicht der Optimierung:

SMO ist ein weiterer Pfeil im Köcher um Aufmerksamkeit und Traffic zu generieren.

Das wäre ja gelacht, wenn man das einfach außen vor lassen würde. Die Adwords-Anzeigen sind ein guter Anhaltspunkt, den Wert guter Suchmaschinenpositionen zu erkennen.

Die persönliche Empfehlung (Social Media) kann ich mir bislang nur ergänzend zum bewussten Bedienen von Suchmaschinen vorstellen. Also ich würde mir das nicht nehmen lassen. Ausserdem gibt es auch eine Evolution von Suchmaschinen (Stichwort: Semantik).

(noch keine Bewertung)
Loading...
Kommentare deaktiviert für Suchmaschinenoptimierung am Ende?

Kategorie: SEO & SEM


Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite