Low Budget Online-Selbstbuchungstool

Verfasst am 31. März 2008 von .

Ligatus LogoLigatus, Performance Marketing-Unternehmen der OnVista Group, launcht mit “DirectAds” ein Online-Selbstbuchungstool, das es ermöglichen soll in einem hochwertigen Performance Marketing Netzwerk bereits ab 100 Euro zu werben.

Laut Angaben des Anbieters dauert die Erstellung des eigenen Textlinkes nur wenige Minuten (Laufzeit, Text, Budget und das geeignete Werbeumfeld bestimmen). Gezahlt wird pro generierten Klick.

Zum Netzwerk, das mit über 3 Milliarden ausgelieferten AdImpressions im Februar einen neuen Reichweitenrekord aufstellte, gehören unter anderem Nachrichtenportale wie Faz.net, n-tv.de und Spiegel Online aber auch Special-Interest-Portale wie Handelsblatt.com und Heise. Insgesamt ist das Performance-Marketing-Netzwerk in über 130 Premium-Webseiten integriert.

Ligatus verspricht, dass während der gesamten Kampagnenlaufzeit ein detailliertes Reporting über die wichtigsten Statistiken und den bisherigen Erfolg der Kampagne geliefert wird.

Insbesondere für kleinere Firmen oder für Werbetreibende die mit geringen Budgets arbeiten müssen könnte DirectAds interessant sein. Allerdings hab ich noch keine rechte Vorstellung was man für den Einsatz von 100 Euro tatsächlich erwarten kann.

(noch keine Bewertung)
Loading...

Kategorie: Online Marketing


Eine Reaktion zu “Low Budget Online-Selbstbuchungstool”

  1. Magazin für Suchmaschinen-Marketing ||| Handelskraft |||

    Am 7. Mai 2008 um 09:59 Uhr

    […] Außerdem testeten die Macher vom Suchradar das Online Selbstbuchungstool Ligatus DirectAds, über das ich an anderer Stelle bereits berichtet hatte. […]

Startseite zurück zur Startseite