Der MyMuesli Umsatz und Wettschulden

Verfasst am 20. Juni 2008 von .

MyMuesliDie Cerealienmischer von MyMuesli feierten vor einigen Wochen das einjährige Bestehen ihrer Unternehmung. Wie auf deutsche-startups berichtet wurde, erwirtschafteten die Jungunternehmer in den ersten zwölf Monaten etwas mehr als eine Million Euro Umsatz.

Mit diesem Erfolg hatten wohl nicht einmal die Macher selbst gerechnet, insbesondere Mitgründer Max Wittrock. Der hatte nämlich mit seinen Freunden gewettet, dass die Umsätze im ersten Jahr nach der Gründung unter der Millionengrenze bleiben würden. Als Wetteinsatz bot er an sich das Unternehmenslogo tätowieren zu lassen. Und da die Wette nun offiziell verloren ist, kommt er aus dieser Nummer wohl nicht mehr raus. 😉

(2 Bewertung(en), Schnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Kategorie: Versandhandel


3 Reaktionen zu “Der MyMuesli Umsatz und Wettschulden”

  1. UKpeople

    Am 20. Juni 2008 um 12:54 Uhr

    Ich möchte bitte ein Bild von der Tätowierung 😀

  2. Max

    Am 23. Juni 2008 um 11:22 Uhr

    @UKpeople: Das gibt es dann natürlich, aber ein bisschen wird’s noch dauern…

  3. Christian

    Am 23. Juni 2008 um 11:32 Uhr

    Hallo Max,

    sehr gut, dass du als Mann von Ehre zu deinen Wettschulden stehst.
    Wenn es dann soweit ist würden wir uns natürlich sehr über ein Beweisfoto freuen. Hast du dir eigentlich schon eine bestimmte Stelle ausgesucht?

    Gruß

Startseite zurück zur Startseite