Produkt des Tages: iBeer

Verfasst am 10. Juli 2008 von .

iBeeriBeer ist eine App für das iPhone oder den iPod touch, welche den mobilen Begleiter in ein kühles Blondes verwandelt. 🙂 Schick umgesetzt ist das Ganze auch noch, da das “Bier” auf die Bewegung des Gerätes reagiert. Für 2,99 bekommt ihr iBeer im neuen iTunes App Store.

Weintrinkern müssen nicht traurig sein, euch empfehlen wir USB-Wein.

Via: geeky-gadgets

(noch keine Bewertung)
Loading...

Kategorie: Netzfund der Woche


9 Reaktionen zu “Produkt des Tages: iBeer”

  1. Toni

    Am 10. Juli 2008 um 17:58 Uhr

    Absoluter Kracher, wenn das mal nicht Alkohol 2.0 ist?

  2. E-Commerce Blogger

    Am 10. Juli 2008 um 20:43 Uhr

    Das gibt doch net. Diese Apple Freaks nu wieder. LOL

  3. Ron

    Am 11. Juli 2008 um 09:28 Uhr

    Selbst als absoluter Apple Fan bin ich da Sprachlos. Hauptsache es löscht den Durst 😉

  4. Edwin Katzer

    Am 11. Juli 2008 um 10:42 Uhr

    naja,… mehrwert?–
    Sinnlos,…
    iDepp – jetzt neu mit iDenkNichtNach….

  5. Christian

    Am 11. Juli 2008 um 10:59 Uhr

    Tja ein wirklicher Mehrwert ist hier tatsächlich schwer auszumachen. Würde auch nicht dafür löhnen. Unterhaltsam fand ich die app aber trotzdem…und was einen zum schmunzeln bringt hat imho auch eine gewisse Daseinsberechtigung…

  6. BlogWave.de » iPhone + Bier = iBeer

    Am 12. Juli 2008 um 00:33 Uhr

    […] Kommentare über unseren RSS 2.0 Feed abonieren. Du kannst entweder einen Kommentar oder einen Trackback von Deiner eigenen Seite hinterlassen. yigg_url =’http://www.blogwave.de/iphone-bier-ibeer.html‘; […]

  7. Basic Thinking Blog | Wochenende

    Am 12. Juli 2008 um 12:18 Uhr

    […] – wenn das nicht was für den bietrinkenden Teil der iPhone-Besitzer ist, dann weiß ich auch nicht weiter: iBeer Artikelzusatzinfos 1. Tags: wochenende 2. weitere Artikel (Kommentare) […]

  8. Ramón

    Am 13. Juli 2008 um 15:51 Uhr

    Ist das 0,3 oder 0,5? Ach, wird sicherlich 2.0 sein 😉

  9. iBeer | Life 2.0 Blog

    Am 14. Juli 2008 um 11:22 Uhr

    […] via Handelskraft […]

Startseite zurück zur Startseite