E-Commerce-Fachkongress ECOM Berlin 2009

Verfasst am 17. April 2009 von .

ecomDer erste E-Commerce-Fachkongress, kurz ECOM Berlin 2009, findet am 5. und 6. Mai in Berlin statt (im Hotel InterContinental Berlin, Budapester Straße 2, 10787 Berlin). Themen wie S- und E-Commerce, Web 2.0, Online Communities, Usability, Mobile und eServices werden an diesen beiden Tagen von E-Commerce-Entscheidungsträgern diskutiert und informativ aufgearbeitet.

Gerade das Jahr 2008 hat zu solch einem Kongress motiviert, da im letzten Jahr mehr als 50 Prozent der Warenbestellungen im Internet getätigt wurden und sich zunehmend mehr Deutsche im Onlinehandel bewegen. Die Wachstumsphase hält weiterhin an.

Dieser Kongress dürfte auch für Player außerhalb des Onlinehandels interessant sein, die dennoch das Netz als Vertriebskanal nutzen wollen, beispielsweise Banken, Reiseveranstalter oder Verlagshäuser. Das zunehmende Interesse an Informationskanälen und Kommunikationsinstrumenten wie Twitter, Blogs, Communities oder Live Shopping Anbieter dürfte das bestätigen.

Experten aus allen Bereichen werden zu verschiedenen Themen referieren, z.B. Christian Otto Grötsch MBE, Geschäftsführer des Liveshopping-Anbieters Preisbock GmbH, Dr. Andreas Büchelhofer, Geschäftsführender Gesellschafter 1-2-3.TV GmbH, Thomas Schnieders, Direktor Neue Medien Otto GmbH & Co KG und Gerald Heydenreich, Gründer und Geschäftsführer von BuyVIP.

Weitere Informationen sind auf der ECOM-Website zu finden.

(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Kommentare deaktiviert für E-Commerce-Fachkongress ECOM Berlin 2009

Kategorie: Messen & Events


Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite