ecommerce conference April/Mai 2009

Verfasst am 7. April 2009 von .

ecommerceIn drei Wochen startet die Frühjahrstour der ecommerce conference und lädt dazu Online Shop Betreiber und E-Commerce Führungskräfte ein. Hier gibt es auch weiterführende Informationen zum aktuellen Programm und eine Anmeldemöglichkeit.

Gestoppt wird in Hamburg (28. April 2009), München (30. April 2009), Düsseldorf (05. Mai 2009) und Frankfurt (12. Mai 2009).

Auf der Konferenzreihe werden vor allem Themen wie E-Payment, User Experience und Usability, Social Commerce, E-Commerce Trends (Liveshopping, Shopping Clubs), Customer Relationship Management, Blogs, Twitter und E-Commerce Recht diskutiert und behandelt. Und damit die Theorie nicht vollends alleine dasteht, wird es ebenso praxisnahe Vorträge und Erfahrungsbericht geben.

Input aus Thüringen/Jena: Christian Grötsch, Geschäftsführer der Preisbock GmbH, und Christian Malik, Geschäftsführer der dotSource GmbH stellen Social Commerce in der Praxis am Beispiel des Liveshopping-Portals Preisbock.de vor. Auch Peter Ambrozy, Geschäftsführer der edelight GmbH, referiert zum Thema Social Commerce und wie man damit auf Online Shops Geld verdienen kann.

Interessant dürfte neben der Konferenz auch der persönliche Austausch werden.

Die Teilnahmegebühr beträgt 199,- EUR für Anwender, Anbieter und Agenturen zahlen 299,- EUR.

(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Kategorie: Messen & Events


2 Reaktionen zu “ecommerce conference April/Mai 2009”

  1. timste

    Am 7. April 2009 um 15:58 Uhr

    wollte der preisbock nicht schon ne weile mit magento online gehen?
    kam zumindest so bei MM#01 oder irre ich mich?
    grüße

    timste

  2. Sebastian (Handelskraft)

    Am 8. April 2009 um 10:00 Uhr

    Grüße zurück.

    Angestrebt ist Anfang Mai.

Startseite zurück zur Startseite