Magento: Was einmal ein Produktkatalog war…

Verfasst am 23. August 2010 von .

…ist auf Hochzeitsplaza.de nun ein Verzeichnis für lokale Anbieter.

magentoBekanntlich kann Magento nicht nur dafür genutzt werden, um einen Onlineshop aufzusetzen. Auch für andere Zweckentfremdungen ist die Open Source-Software zu haben. Darüber weiß natürlich auch unser Entwicklerteam Bescheid und programmierte für die Joni Wedding GmbH den Produktkatalog zu einem lokalen Anbieterverzeichnis um. Die besten Plätze zum Heiraten und stationäre Läden können hier gesucht werden. Auch die herkömmlichen Produktbewertungen wurden dafür umfunktioniert. Nicht mehr Produkte, sondern Lokalitäten und regionale Anbieter können nun bewertet werden. Die Wunschliste wurde auch umgewandelt, sie ist nun zu einem Merkzettel geworden und als eigenständiges Tool nicht mehr, wie bei einem Onlineshop üblich, mit einem Checkoutprozess verknüpft.

HochzeitsplazaAnbietersuche3

Ein anderes Highlight ist die Verknüpfung mit Google Maps. Auf der Karte werden alle Anbieter und Lokalitäten angezeigt.

(3 Bewertung(en), Schnitt: 3,67 von 5)
Loading...

Kategorie: Intern, Magento


3 Reaktionen zu “Magento: Was einmal ein Produktkatalog war…”

  1. Robert

    Am 23. August 2010 um 18:40 Uhr

    Sehr schöner Magento-“Shop”, den Ihr da gemacht habt! Steckt viel Arbeit drin, Respekt!

  2. Maik Hönicke

    Am 23. August 2010 um 22:09 Uhr

    Es folgt auch noch ein richtiger Shop 😉

  3. Marcus

    Am 31. August 2010 um 07:18 Uhr

    gefällt mir auch sehr gut. 🙂

Startseite zurück zur Startseite