Urbanara kurz vor Webseiten Facelift – Handelskraft mit exklusiven Fotos

Verfasst am 1. September 2011 von .

Der Onlineshop für Heimtextilien Urbanara steht kurz vor dem Relaunch der Homepage. Der viel gelobte Shop wird für eine weiterhin positive Entwicklung neue Features integrieren und das Design anpassen.

Das von Hamburg nach Berlin gezogene Start-Up besticht derzeit durch kontinuierliches Wachstum von bis zu 100% im Monat. Trotz der schnellen Entwicklung kann die Return Rate unter 3% gehalten werden. Wer wissen will, wie Urbanara das schafft, darf auf das nächsten Mittwoch erscheinende Interview mit dem Mitgründer Benjamin Esser gespannt sein.

Ein Grund  für die guten Zahlen ist klar: Qualität! Der Direktvertrieb ohne Zwischenhändler ermöglicht dem Unternehmen günstige Preise bei gleichzeitig hoher Qualität. Die Stoffe aus Südamerika, Afrika, Asien und Europa genügen den höchsten Standards. Diese Faktoren begünstigen diese Umsatzentwicklung.

Urbanara Startseite

Ein Facelifting soll nun helfen, die Qualität der Ware noch weiter in den Vordergrund zu rücken, dem Kunden eine bessere Usability zu ermöglichen und so die starken Wachstumszahlen fortzuführen.

Neben kleinen Designanpassungen (Warenkorb, Suche etc.) und neuen Funktionen, wie einer Zoomfunktion oder dem Sprachwechsel, fällt eine neue Navigation im unteren Bereich auf. Diese ermöglicht dem User einen schnelleren Zugriff auf verschiedene Informationen über die Preise, die verschiedenen Stoffe oder einzelne Produkte. Nicht ersichtlich, aber umgesetzt, ist eine neue übersichtlichere Drop-Down Navigation für die drei Produktkategorien. Die vierte Kategorie „Essen und Trinken“, welche auch schon auf der aktuellen Page angekündigt ist, bleibt auch im Zuge des Relaunch inaktiv.

Das neue „Urbanara Quality Seal“, welches neben dem Trusted Shops Siegel auffällt, soll als eigenes Mittel zur Qualitätseinstufung dienen und dem Kunden eine einfache Erkennung der angepriesenen Qualität ermöglichen.

Urbanara

Als größte Änderung fällt die neue Pagination des Hauptelements der Seite auf. Unter den drei Teilen ist die stärkere Hervorhebung des Flash Sales ein Hauptbestandteil. Außerdem sollen hier Sonderkollektionen angepriesen und eine erste Unternehmensbeschreibung mitgeteilt werden.

Im Großen und Ganzen wurde die Seite nicht komplett umgestellt. Es wurden einige Änderungen vorgenommen und das Design bleibt schlicht und übersichtlich. Für Shopbetreiber interessant sind die Einblicke mit welchen Mitteln es Urbanara schafft, ein so starkes Umsatzwachstum zu erzeugen und dabei vor allem die Return Rate so niedrig zu halten. Die Infos dazu gibt es, wie schon erwähnt, im Interview nächste Woche.

(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Kategorie: Shoptest


Eine Reaktion zu “Urbanara kurz vor Webseiten Facelift – Handelskraft mit exklusiven Fotos”

  1. Bonboniere

    Am 5. September 2011 um 10:21 Uhr

    Die Seite sieht ja schon sehr schick aus. Ich bin schon gespannt auf das Interview!

Startseite zurück zur Startseite