Lokales Online-Marketing einsetzen lernen auf dem Local Advertising Kongress 2012

Verfasst am 5. September 2012 von .

Local Advertising Kongress 2012

Dank Smartphones wird der E-Commerce mobil und damit lokal. In diesem Zusammenhang ist fast immer von Bedrohungen für den lokalen Handel zu lesen. Showrooming ist nur einer der unvermeidlichen Begriffe, die dabei gerne ins Feld geführt werden.

Dabei wird jedoch ausgespart, dass sich hier gerade für stationäre Händler Chancen auftun. Das wissen Google, aber auch Startups wie shutl und postmates. Doch wissen es auch lokale Händler, denen dieser Trend, wenn er erkannt und genutzt wird, zugutekommt? Vermutlich kaum, denn das Thema steckt noch in den Kinderschuhen, die Möglichkeiten werden erst noch ausgereizt. Dementsprechend neu ist die passende Veranstaltung:

Am 20.09.2012 findet in Dresden Deutschlands erster Local Advertising Congress statt. Mit dabei sind Experten und Brancheninsider, unter anderem von Google, real und DeTeMedien.

Die Themenschwerpunkte sind:

  • Innovationen und Trends im Bereich Local Advertising 2012
  • Regionales SEO und SEM – Erfolgreiche Kundengewinnung über Suchmaschinen
  • Local, Mobile, Social – Effektives Multichannel-Marketing für Einzelhändler

Stationäre Einzelhändler, denen bisher der Einblick in Online Strategien fehlte, dürfen sich hier bestens betreut fühlen, denn die Beiträge zielen durchweg auf das Thema lokales Advertising für den Einzelhandel ab. Anhand von Praxisbeispielen kann man hier lernen, wie man seine Zielgruppe online effektiv erreicht, man auch von unterwegs über das Smartphone gefunden wird und wie der Facebookauftritt gelingt.

Der Kongress richtet sich außerdem an Online-Marketing-Spezialisten, die sich im Bereich local Advertising weiterbilden wollen.

(7 Bewertung(en), Schnitt: 4,43 von 5)
Loading...
Kommentare deaktiviert für Lokales Online-Marketing einsetzen lernen auf dem Local Advertising Kongress 2012



Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite