Expanded Tweets: So sieht die Zukunft von Twitter aus

Verfasst am 7. November 2012 von .

Twitter befindet sich in den letzten Monaten konstant im Wandel und hat damit bei seiner Nutzerschaft nicht unbedingt für Freudensprünge gesorgt. Denn nicht ihnen gelten die Veränderungen, es geht vor allem darum, den Mikroblogging-Dienst profitabel zu machen.

Twitters Einnahmen basieren auf Werbung, weshalb es nötig wurde, den Dienst und dessen Umfeld besser zu kontrollieren. Dafür hat man sich bei externen Apps eingemischt, Partnern aufgekündigt und sich somit vom früher für Twitter charakteristischen, offenen Ansatz verabschiedet.

Twitter weitet Zahl der Expanded Tweet Partner aus

Daneben macht man sich daran, die Plattform auch optisch und funktional attraktiver zu gestalten. Im Juni kündigte Twitter
Expanded Tweets an, bei denen Texte und Multimedia direkt eingebettet sind. Die begrenzte Anzahl der Partner, die diese Funktion testen, wurde vor zwei Wochen auf über 2000 ausgeweitet.

Expanded Tweets Ideen für NutzungsmöglichkeitenWas sich nach einem kleinen Schritt anhört, der längst hätte getan werden können, entpuppt sich als völlige Umgestaltung des Look & Feel des Twitter Streams, insbesondere, wenn man abseits der alltäglichen Bahnen denkt und sich der kreativen Einsatzmöglichkeiten des neuen Features bewusst wird.

Mehr Content, mehr Gestaltungsmöglichkeiten

Beispielsweise wird es möglich, die 140 Zeichen-Grenze zu umgehen, wenn man statt eines Fotos den Screenshot eines Textes anhängt, wie Twitter Entwickler Buster Benson in seinem Blog illustrierte.

Noch mehr Ideen und Beispiele gibt es auf dem Twitter Developer Blog, der mit weiteren Vorschlägen nachzog.

Auch die Berichterstattung zur US-Wahl wurde durch die direkt angezeigten Medieninhalte bereichert. So sieht die Zukunft auf Twitter aus:

Barack Obama umarmt seine Frau Michelle nach dem Sieg

Bei dieser Gelegenheit: Wir gratulieren Barack Obama zur Wiederwahl!

Via thenextweb.com

(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Kommentare deaktiviert für Expanded Tweets: So sieht die Zukunft von Twitter aus

Kategorie: Social Web


Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite