Sonderangebote und Teenie-Pop: It’s Friday after Thanksgiving!

Verfasst am 23. November 2012 von .

Manche Internetphänomene muss man nicht gut finden. Etliche Videos werden nicht aus Begeisterung viral verbreitet, sondern um kollektiv mit dem Kopf zu schütteln. Berühmt werden klappt eben auch mit herausragend schlechten Leistungen, das ist kein Geheimnis. Neuestes Beispiel dafür ist der “Thanksgiving Song”:

Schön war das zugegebenermaßen nicht, dafür könnt ihr am Wochenende mitreden und das ist doch auch was.

Wer sich unangenehm an “Friday” von Rebecca Black erinnert fühlt, liegt richtig. Auch diese Teen-Pop-Perle entstammt der Hitschmiede ARK Music, die für das am häufigsten negativ bewertete Youtube Video aller Zeiten verantwortlich zeichnet. Das Bewertungsverhältnis des Thanksgiving-Videos sieht auch schon recht beeindruckend aus.

Heute ist übrigens Black Friday, der Tag an dem traditionell die Weihnachts-Shoppingsaison eingeläutet wird. Das bedeutet auch für Onlineshopper Sonderangebote satt. t3n haben die besten Schnäppchenfundgruben für Gadgets, deren Rabatte jedem Geek das Herz jubeln lassen, zusammengetragen.

Na, versöhnt?

In dieser Hoffnung: Schönes Wochenende!

(3 Bewertung(en), Schnitt: 3,67 von 5)
Loading...

Kategorie: Netzfund der Woche


Eine Reaktion zu “Sonderangebote und Teenie-Pop: It’s Friday after Thanksgiving!”

  1. Angelika Kremser

    Am 28. November 2012 um 11:03 Uhr

    Bei manchen Videos fragt man sich wirklich, ob sie absichtlich so schlecht gemacht wurden – immerhin, wie ja hier in dem Post festgestellt wird: Negativ-Werbung ist auch Werbung …

Startseite zurück zur Startseite