Der Content Marketing Trend schaukelt sich hoch [5 Lesetipps]

Verfasst am 14. Januar 2013 von .

Schreibmaschine Creative Commons

Foto: KristinNador (flickr.com)

Einer der aufstrebenden Trends für das kommende Jahr ist mit Sicherheit Content Marketing. Blogger und Journalisten stehen als Person vermehrt im Fokus. Unternehmen setzen auf nützliche Inhalte statt plakativer Werbung, Menschen werden zu Marken und Autoren zum Ranking-Faktor. PR, Marketing und SEO wachsen zusammen, Corporate Blogs feiern ihr Comeback.

An sich eine sehr spannende Entwicklung, die Sichtweise auf Medien und Medienschaffende wandelt sich spürbar. In der Bloggerszene war die Liste 75 deutscher Internet-Köpfe von t3n eines der Topthemen der vergangenen Woche. Hier wurden nicht die Medien und Blogs verlinkt, sondern die Social Media Profile der Akteure. Tech-Magazine sind schließlich zunehmend austauschbar, Menschen sind es nicht.
Auf Netzwertig.de fordert man gar ein Wikipedia für das Netz-Personal.

Ganz aus heiterem Himmel kommt diese Entwicklung nicht. Dahinter steckt wie so oft (auch) Google. Die Suchmaschine spricht Autoren seit einiger Zeit wachsenden Einfluss zu. Der Author Rank ist dementsprechend eines der Stichwörter der Stunde.

Unsere Lesetipps der Woche

(3 votes, Schnitt: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...
Kommentare deaktiviert

Kategorie: Lesetipps der Woche


Kommentarfunktion ist deaktiviert

Footer öffnen