Netzfund: So stellte sich Microsoft das Internet der Dinge 1999 vor

Verfasst am 8. August 2014 von .

Die Zukunftsvision von Microsoft zeigt einen typischen Abend einer amerikanischen Familie und ist dabei beinahe gespenstisch akkurat: Smartphones, Smart TV, Heimautomatisierung, Biometrie, Siri, sogar der Amazon-Dash-Moment fehlt nicht.

Schon irgendwie tragisch, wie Microsoft trotzdem so den Anschluss verpassen konnte!

Lust auf noch mehr Retro-Clips? So stellte man sich 1961 die Zukunft des Einkaufens vor.

(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Kategorie: Netzfund der Woche


Eine Reaktion zu “Netzfund: So stellte sich Microsoft das Internet der Dinge 1999 vor”

  1. Das Internet der Dinge von Microsoft - 1999 | lebigmac.org

    Am 11. August 2014 um 11:28 Uhr

    […] Netzfund: So stellte sich Microsoft das Internet der Dinge 1999 vor. […]

Startseite zurück zur Startseite