Netzfund: Digitalisierung bis ins Kinderzimmer!

Verfasst am 26. Februar 2016 von .

Tja, die Digitalisierung unserer Welt schreitet immer weiter voran – soweit nichts Neues. Jetzt hat sie aber mit dem neuem Spiel Monopoly „Ultimate Banking“ auch Einzug ins Kinderzimmer erhalten.

In dieser neuen Variante des beliebten Spiels gibt es kein Papiergeld mehr! Stattdessen erhält jeder Spieler eine Art Kreditkarte, mit der sämtliche Finanzvorgänge abgewickelt werden. Dafür ist das Spielbrett jetzt mit diversen Strichcodes versehen, die mit dem mitgelieferten Scanner/Kartenleser gescannt werden können.

Wie findet ihr die neue Variante? Top oder Flop?
Mich würde ja am meisten stören, dass ich meine Mitspieler nicht mehr mit dem vor mir liegendem Berg an Geldscheinen ärgern kann 😉

netzfund_monopoly

(5 Bewertung(en), Schnitt: 4,20 von 5)
Loading...
Kommentare deaktiviert für Netzfund: Digitalisierung bis ins Kinderzimmer!

Kategorie: Netzfund der Woche


Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite