Was sind die neuen Tech-Trends? Gartner hat die Antwort! [5 Lesetipps]

Verfasst am 22. August 2016 von .

Source: Gartner

Quelle: Gartner

Jedes Jahr aufs Neue veröffentlicht IT-Marktforschungsunternehmen Gartner seinen “Hyper Cycle”, in dem der Status jedes Technologie-Trends unter die Lupe genommen wird. Haben irgendwelche von ihnen bereits die Produktivphase erreicht? Werden einige der aufkommenden Technologien in weniger als zwei Jahren zum Mainstream? Habt ihr schon von den Impulsgebern 4D-Druck oder Human Augmentation gehört?

 
Von den folgenden Technologien, die in die Phase des Gipfels überzogener Erwartungen eingeordnet werden, wird derzeit am meisten erwartet: kongitive Fachberater, maschinelles Lernen, softwaredefinierte Sicherheit, autonome Fahrzeuge, Nanotube-Elektronik und “Software-Defined Anything” (SDx).
 
Der einzige Trend, der sich schnell in Richtung Produktivphase entwickelt, ist laut Gartner Virtual Reality. Erwähnenswert ist auch die Tatsache, dass sich Augmented Reality trotz des großen Einflusses durch Pokémon GO im Vergleich zum Vorjahr kaum vorwärts bewegt hat. Beide Schwestertechnologien entwickeln sich hingegen kontinuierlich und energisch weiter und sollen in fünf bis zehn Jahren weitverbreitet sein.
 
Die Technologien, die stark in den Markt drängen und zukünftig als Buzzwords von CIOs und Business-Strategen zu hören sein werden, sind unter anderem: Smart Dust, 4D-Druck, Quanten-Computing, neuromorphe Hardware, Human Augmentation und smarte Arbeitsplätze.
 

Die wichtigsten Trends

Außer diese neuen Technologien unter verschiedenen Schlagworten anzuführen, ist es auch wichtig, zu zeigen, wo sich die entstehenden Trends hinbewegen, um ein geistiges Bild dessen zu erzeugen, was uns jeder einzelne von ihnen bringen kann. Daher hat Gartner drei Haupttrends identifiziert, die Unternehmen berücksichtigen sollten, um sich in der schnelllebigen Digital-Business-Landschaft einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen:

  • Transparent immersive Erlebnisse. Durch Technologie verschmelzen Personen, Unternehmen und Dinge zunehmend, da Technologien in allen Sphären unseres digitalen Lebens immer adaptiver, kontextbezogener und flexibler werden.
  • Wir stehen am Beginn des Zeitalters der intelligenten Maschine, in dem Unternehmen nahezu endlos viele Daten erschließen und tiefere neuronale Netzwerke aufbauen können, um Probleme zu lösen und sich neuen Umständen anzupassen.
  • Wir sind Zeugen der Plattform-Revolution, in der technische Infrastrukturen Plattformen weichen, die Okösysteme ermöglichen. Diese Verschiebung wird neue Geschäftsmodelle treiben, die unter anderem die Beziehung zwischen Mensch und Technologie neu definieren werden.

Unsere 5 Lesetipps der Woche

DuoSkin: Smarte Tattoos mit NFC-Technologie

Mit dieser VR-App fährst du virtuell im Hyperloop

Airbus wants to make autonomous flying taxis by this time next year

How the International Olympic Committee is using technology to educate future host cities

Neue Liefermodelle: Der Kunde entscheidet über den Wandel

(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...



Eine Reaktion zu “Was sind die neuen Tech-Trends? Gartner hat die Antwort! [5 Lesetipps]”

  1. Witali

    Am 24. August 2016 um 17:13 Uhr

    Danke für diesen Beitrag. Es bleibt spannend, welche von diesen Trends wirklich Auswirkungen auf ecommerce haben werden. Wird der 4D Druck nicht schon in der Medizin getestet, sogenannte Bio-Printer, die Teile von Organen drucken.
    Gruß Witali

Startseite zurück zur Startseite