Warum gutes SEO strategisch ist

Verfasst am 15. Dezember 2016 von .

SEO-Strategie

Quelle: pexels.com

Für einen Großteil der Käufer beginnt die Suche nach Informationen oder Produkten bei Google. Hier gilt jedoch: die ersten Plätze sind entscheidend. Aus diesem Grund hat sich SEO in den letzten Jahren zu einem immer wichtigeren Part des Online-Marketing-Mix von Unternehmen entwickelt. Spezielle Taktiken um Links, Mentions, Rankings und Traffic zu generieren sind essentiell für eine gute SEO-Strategie.
 
Dennoch gewinnt SEO, neben dem taktischen Fokus, immer mehr die Rolle als strategischer Unternehmenstreiber. Im Folgenden zeigen wir fünf Wege, auf denen SEO strategischen Einfluss auf die Unternehmensprozesse nehmen kann.

Kosteneinsparungen

Besonders in heiß umkämpften Branchen können die Kosten für PPC-Kampagnen schon mal bei über 10 € pro Klick liegen. Günstigere, organische Positionen reduzieren diese Kosten erheblich und setzten Kapital frei, das für Kampagnen und Keywords eingesetzt werden kann, die anderenfalls nicht erschwinglich wären.

Marktanteile verteidigen

Eine gute Position in den organischen Suchergebnissen steigert nicht nur den Umsatz eines Unternehmens, es schmälert auch den der Wettbewerber. Daher sollte besonders im B2B, wo der Costumer-Lifetime-Value von großer Bedeutung ist, in qualitativ hochwertigen, suchmaschinenoptimierten Content investiert werden. Jede verpasste Gelegenheit Kunden über die Suchergebnisse (egal ob bezahlt oder organisch) anzusprechen, steigert die Chancen für den Wettbewerb und führt somit zu Umsatzeinbußen.

Markendarstellung

SEO und Öffentlichkeitsarbeit verfolgen ein gemeinsames Ziel: die allgemeine Sichtbarkeit des Unternehmens zu steigern und der Öffentlichkeit einen positiven Eindruck zu vermitteln. Ein gesteigertes Markenbewusstsein ist eines der Hauptziele des strategischen Marketings. Gute PR sollte daher immer auch SEO-Faktoren berücksichtigen. Das bedeutet, einen Mehrwert für die Adressaten zu schaffen und guten Content SEO-optimiert aufzubereiten. Relevante und gut platzierte Inhalte werden von der Zielgruppe geschätzt und erhöhen automatisch das eigene Ranking sowie die Sichtbarkeit der Webseite.

Effizientere Kampagnen

Potentielle Kunden starten eine Suchanfrage oftmals nachdem sie bereits mit anderen Marketing-Touchpoints in Berührung gekommen sind. Das können z.B. Empfehlungen von Freunden, der Auftritt auf einer Messe oder andere Offline-Berührungspunkte sein. Die Auswertung des Suchverkehrs kann daher Auskunft über die Effektivität anderer Marketing-Kampagnen geben. Zusätzlich können Verhaltensmuster der Zielgruppe deutlich werden und wertvolle Ansatzpunkte für das strategische Marketing liefern.

Neue Produkte und Services

Die Suche, sowohl organisch als auch bezahlt, liefert quasi eine Echtzeit-Analyse dessen, wofür sich Kunden interessieren. Auch wenn das Produkte oder Services sind, die vielleicht noch gar nicht existieren. Diese Art der Auswertung von Daten kann für Unternehmen von noch größerer Bedeutung sein als die klassische Marktforschungsstudie.

Auch der dotSource SEO-Experte Emanuele Pasin schätzt den Wert von SEO als Strategietreiber:

SEO sollte schon in den konzeptionellen Phase eines Projektes mitberücksichtigt werden – nicht nur als “technische” Disziplin, sondern auch als Prozess den ein Unternehmen verinnerlichen muss, um langfristig seine Marke in der digitalen Welt zu stärken.

Je früher Projekte unter SEO-Gesichtspunkten betrachtet werden, desto größer ist das Potential, das diese zur Strategieoptimierung bieten. Unternehmen, die in der Lage sind SEO als wesentliche Komponente in ihrem strategischen Marketing-Denken zu verankern, werden auch in Zukunft erfolgreich sein.

Jetzt kostenloses Whitepaper herunterladen

Whitepaper SEO für B2B-UnternehmenDie gezielte Suchmaschinenoptimierung ist unerlässlich und eine langfristige Investition in den Erfolg der eigenen Seite: Schafft man es, seine Website für relevante Suchanfragen gut zu positionieren, erhält die Seite kostenlosen und hochqualifizierten Traffic. Worauf es bei technischer und inhaltlicher Onpage-SEO sowie Offpage-SEO ankommt, zeigen wir ausführlich im aktuellen Whitepaper »SEO für B2B-Unternehmen«. Hier kostenlos herunterladen!

(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Kommentare deaktiviert für Warum gutes SEO strategisch ist



Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite