Auch im Winter emsig wie die Bienen – Die Handelskraft-Highlights im Januar/Februar

Verfasst am 8. März 2017 von .

Quelle: pexels (bearbeitet von dotSource)

Quelle: pexels (bearbeitet von dotSource)

Januar und Februar stehen immer für die Begriffe „Bilanz“, „Start“ und „neue Projekte“. Die Büros sind schön warm und heiße Getränke sind mehr als notwendig. Trotz der grauen und kalten Tage sind unsere Köpfe nicht eingefroren – an den Schreibtischen bleibt es geschäftig. Neue Ideen, Anforderungen, und Projekte warten nur darauf realisiert zu werden.

Jetzt, da die Sonne wieder häufiger scheint und die Blumen zu blühen beginnen, holen wir euch in den Mittwinter zurück und zeigen euch was im Januar und Februar los war und was ihr eventuell verpasst habt.

Nachdem wir die Umsatzmarke von 10 Millionen Euro knacken konnten (entspricht einer Umsatzsteigerung von 56 Prozent) und unseren elften Geburtstag ordentlich gefeiert haben, starteten wir voller Optimismus ins neue Jahr.

Wie die Klimaerwärmung ist die Digitalisierung im B2B-Handel ein heiß diskutiertes Thema. In diesem Sinne ging auch das Projekt unseres Kunden BayWa Baustoffe Live. dotSource stand BayWa dabei sowohl beratend als auch hinsichtlich der technischen Umsetzung des Online-Shops und der Anbindung der SAP-Schnittstelle sowie in Sachen Online-Marketing und Hosting zur Seite. Die entsprechende Case-Study findet ihr hier.

Außerdem stieß die Aktualisierung unseres Whitepapers „Erfolgreich mit B2B-E-Commerce – Was können E-Commerce und M-Commerce für Ihr Unternehmen tun?“ auf großes Leseinteresse. Es hilft Unternehmen beim Aufbau von E-Commerce-Kompetenzen und gibt Tipps, um in einer zunehmend digitalen Welt erfolgreich zu bleiben. Relevante Zahlen und Fakten zeigen dabei die Bedeutung von E- und M-Commerce als Kanäle, die nicht nur Umsatz und Wachstum ankurbeln, sondern auch Komplexität reduzieren können.

*UPDATE*Übrigens! Es scheint als sei es gestern gewesen… Der erste Beitrag unseres Handelkraft Blogs ist seit Januar 2017 bereits 10 Jahre online! Vielen Dank an alle Leser fürs Lesen und Teilen in dieser ganzen Zeit! 🙂

Hier unsere Top 10 Artikel, die ihr im Januar und Februar am meisten geklickt habt:

Handelskraft Top 10 Januar/Februar 2017

  1. dotSource knackt die 10 Mio. – Happy Birthday!
  2. Gartner: die Wichtigsten strategischen Tech-Trends für 2017 [5 Lesetipps]
  3. IT-Recruiting 2017 – Team Wechsel dich
  4. E-Commerce Vertriebskanäle als Hersteller: Der Händlershop |Teil 1
  5. dotSource im Silicon Valley – Recap
  6. Digitalisierung 2017 – Digitale und die physische Welt verschmelzen
  7. Verstecke Amazon Keywords – Hat jemand Meta gesagt?
  8. Netzfund: Deine Facebook-Fotos sind aussagekräftiger als du denkst!
  9. Ist die Zeit klassischen Onlineshops schon wieder vorbei? [Kommentar]
  10. Case-Study Baywa AG – Das Beste aus beiden Welten

Wie heiß war es in den Sozialen Medien?

Trotz der Eventlosigkeit waren wir sehr stolz auf einige Sachen, die uns in den letzten Monaten passiert sind. Wir wurden von der OTZ mit dem Jurypreis zum Ostthüringer Unternehmen des letzten Quartals 2016 ausgezeichnet! Aus diesem Grund war der Chefredakteur Jörg Riebartsch bei uns zu Gast, um uns feierlich die Urkunde zu übergeben.

Grund zur Freude war außerdem unser erster Mitarbeiter mit 10-jähriger dotSource-Erfahrung, dem wir zu seiner ganz besonderen Erfolgsgeschichte gratulieren konnten.

Außerdem begleitete unser Geschäftsführer Christian Otto Grötsch im Rahmen eines Besuchs der Thüringer Wirtschaftsdelegation in Kalifornien den Thüringer Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee ins Silicon Valley. Mitgebracht hat er neben zahlreichen Bildern auch spannende Insights zu Google, Facebook, Adobe und co. sowie interessante Connections.

Auch die ersten Ergebnisse unserer Arbeit sind bereits sichtbar. Zum Beispiel ist die Erfolgsfaktorenstudie des ECC Köln und der dotSource erschienen und zum kostenlosen Download verfügbar. Zusätzlich stellen wir uns mit euch auf die B2B-Digitalisierung ein.

Handelskraft 2017

adword_250_250Möchtet ihr das Rennen im Digital Business gewinnen? Die Handelskraft 2017 Konferenz am 23.03.17 in Leipzig ist gleich um die Ecke. Sichert euch jetzt Tickets und nutzt die Gelegenheit euch mit Kollegen und Branchenkennern zu Trends und Best-Practices des digitalen Handels auszutauschen! Namhafte Unternehmen, wie Messe Düsseldorf, Hagebau und Würth sind bereits dabei. Alle Informationen zu Themen, Speakern und Programmablauf findet ihr unter: https://www.dotsource.de/agentur/handelskraft-2017/

What’s next?

HK17_bannerNeues Jahr, neues Format. 2017 geht das Digital-Frühstück auf Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz! Themen der Industrie werden von prominenten Referenten vorgestellt. Wir freuen uns auf interessanten Netzwerken mit euch in einer warmen und angenehmen Atmosphäre. Gelegenheiten gibt es einige!

  • 21.04.17: Handelskraft Digital-Frühstück mit der Best Practice von Calumet und Geschäftsführer bei IFH Dr. Kai Hudetz in Hamburg. Sichert euch hier euer Ticket!
  • 26.04.17: Handelskraft Digital-Frühstück mit Daniel Heckmann (Business Development Manager Microsoft Azure) und Michael Sauer (Geschäftsführer von MUSIC STORE) in Köln. Hier geht’s zur kostenlosen Anmeldung!
(7 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...



2 Reaktionen zu “Auch im Winter emsig wie die Bienen – Die Handelskraft-Highlights im Januar/Februar”

  1. Christian

    Am 8. März 2017 um 16:01 Uhr

    Wisst Ihr was auch noch im Januar passiert ist?

    Handelskraft ist seit Januar 2017 seit 10 Jahren online.

    Viele Grüße
    Christian

  2. Sara Herrera

    Am 8. März 2017 um 16:59 Uhr

    Vielen Dank für den Beitrag, Christian.

    Wir haben deinen Hinweis direkt aufgegriffen.

    Es scheint als sei es gestern gewesen… Auf Handelskraft!

    LG,
    Sara

Startseite zurück zur Startseite