Klassentreffen der Entwicklerszene – das code.talks commerce special [Recap]

Verfasst am 10. Mai 2017 von .
code tals commerce special Recap

Quelle: code.talks

Am 27. und 28. April fand in Berlin das code.talks commerce special statt. Wie bereits im letzten Jahr wurde ins CineStar-Kino der Kulturbrauerei geladen. Und die Location war gleichzeitig auch eines der größten Highlights: riesige Screens, gemütliche Sessel und Nachos und Popcorn all day long…

Während sich also die Zuschauer im Erdgeschoss von Actionfilmen und Komödien berieseln lassen, wird in fünf der Kinosäle über E-Commerce-Plattformen, Software-Architektur, Success Stories und das sehr präsente Trendthema Microservices referiert. Die Themen waren bunt durchmischt, so gab es neben stark Entwicklungs-lastigen Topics ebenso interessante Vorträge für Marketing oder Projektmanagement.

Besonders im Gedächtnis sind uns die Vorträge von OTTO und mymüsli geblieben. E-Commerce-Riese Otto gab Einblicke in die Challenges bei der Neugestaltung des otto.de Shops und seine Softwarearchitektur mit den rund 180 Microservices:

Trotz der Tatsache, dass mehr als 600 Teilnehmer zum commerce special der code.talks anwesend waren, fühlte es sich wie ein Klassentreffen an. Man trifft doch immer dieselben Leute und realisiert – die E-Commerce-Welt ist eben doch nicht so groß. Neben zahlreichen Big-Playern der Commerce-Brache waren auch viele Start-Ups vertreten.

Unser Fazit: einzigartige Location, Nachos zum Frühstück & spannende Vorträge – nächstes Jahr gerne wieder!

(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...



Einen Kommentar schreiben

Startseite zurück zur Startseite