Netzfund: Jede Menge Zeit beim Arbeiten durch Arbeiten verschwenden

Verfasst am 8. September 2017 von .

Kaum jemand, dessen wichtigstes Arbeitsgerät der Computer oder das Smartphone ist, kennt dieses Phänomen nicht. Man sitzt stundenlang vorm Rechner und fragt sich am Ende des Tages: “Was habe ich heute eigentlich gemacht? Gefühlt habe ich nur rumgeklickt.”
 
Ja, diese Tage sind selten – sonst würden die Chefs dieser Welt wohl amtlich eskalieren. Aber: Es gibt sie!
 
Das Gefühl stumpfsinniger Klick- und Rechen”arbeit” wird im Browsergame »It Is As If You Were Doing Work« perfektioniert. Im Windows95-Stil tippt und klickt man sich durch einfache Büroarbeit. E-Mails schreiben, Buttons klicken, PopUps schließen, Ladezeiten überbrücken – alles um Punkte, Beförderungen und – nicht zu vergessen – Pausen zu erspielen.
 
Fazit: Man verliert unglaublich viel Zeit für die eigentliche Arbeit und fragt sich, was das eigentlich soll? Aber hey: Es ist Freitag und die moderne Welt der Automatisierung wird den Effizienzverlust schon wieder rausholen 😉
 
Jetzt spielen!
(1 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Kategorie: Netzfund der Woche


Einen Kommentar schreiben

Startseite zurück zur Startseite