Autoren Archiv


Oliver Kling


APIs: Wenn der Kühlschrank mit dem Händler spricht

Verfasst am 15. Mai 2018 von .
Tablet mit Rezeptseite vor smartem Kühlschrank

Quelle: fotolia – Bearbeitung: dotSource

Den Wocheneinkauf per Sprachbefehl erledigen; die perfekte Outfit-Empfehlung von einem Chatbot erhalten; den neuen Sessel im virtuellem Raum ausprobieren: Kunden von heute möchten auf unterschiedlichste Weise angesprochen und inspiriert werden und erwarten den bestmöglichen Service . Willkommen in der Post-Webshop-Ära, in der neue Geräte wie Smart- und Voice-Devices, Wearables und das Internet der Dinge überall und zu jeder Zeit auf Kundenwünsche lauschen – und der klassische Webshop stetig an Bedeutung verliert.

Weiter


Ist die Blockchain das Ende der Produktfälschungen auf Marktplätzen? [5 Lesetipps]

Verfasst am 7. Mai 2018 von .

Einer der meistgelesenen Artikel auf Handelskraft ist bis heute „Fälschungen im E-Commerce: Warum verschickt Amazon so viele Plagiate?“. Auch drei Jahre nach der Veröffentlichung ist das Thema hochaktuell. Das war während des ECD18, vergangenen Donnerstag in München, spür- und hörbar.

Ich habe meinen Besuch auf der re:publica18 gecancelt, und stattdessen das ehrenvolle Vergnügen genossen, neben Dr. Armand Farsi und Alexander Graf zwei Panel auf der Hauptbühne des ECD zu moderieren. Im Fokus standen im „Brand Cockpit 2020“ die Zukunft der Marken auf Plattformen sowie Blockchain und Entrepreneurship im Panel „The Customers of Tomorrow“.

Grund genug nach dem Klassentreffen der Plattformen und Plattformmarken auf den aktuellen Zustand des Marktplatzgeschäftes zu blicken und einen Blick in die Zukunft zu wagen.

Weiter


Digital Commerce Conference [Eventtipp]

Verfasst am 7. Mai 2018 von .
Quelle: carpathia

Quelle: carpathia

Das X-Tra im Herzen von Zürich wird am 23. Mai wieder zum Treffpunkt für die Schweizer E-Commerce Szene. Bei der diesjährigen Ausgabe der Connect macht die Konferenz »vom Handel für den Handel« seinem Namen wieder alle Ehre. Denn die Basis allen Verbindens und Netzwerkens ist der Erfahrungsaustausch aus erster Hand, egal ob Pureplayer, Omni-Channel-Händler oder Marktplätze.

Weiter


Webinale – The Holistic Web Conference [Eventtipp]

Verfasst am 4. Mai 2018 von .

#webinale2018

#webinale2018

Das Maritime Proarte Hotel in Berlin wird vom 04. bis 08. Juni 2018 wieder zur Crossover-Plattform im Digital Business. Vorträge, Power Workshops und Live-Demos liefern geballtes Know-How für Einsteiger und Profis.

Weiter


Netzfund: Mut zur Hässlichkeit

Verfasst am 4. Mai 2018 von .

Quelle: pixabay

Quelle: pixabay

Gesunde Ernährung ist in. Das ist nichts Neues, aber was ein Münchner Startup auf die Beine gestellt hat, schon. Die drei Jungs von ETEPETETE retten »hässliches« Gemüse und leisten mit ihrem Konzept einen großen Beitrag zu Nachhaltigkeit und gegen Verschwendung.

Weiter


Die digitale ID

Verfasst am 2. Mai 2018 von .

mann mit barcode im nacken

Quelle: fotolia

Exzellentes Omnichannel-Marketing ist eine Herausforderung. Doch bereits mit dem Kanal E-Mail kann der richtige Grundstein für den Erfolg gelegt werden. Warum? Weil dieser Marketingkanal bei einem einzigartigen Erkennungsmerkmal ansetzt, das Kunden für die verschiedensten Dinge nutzen: ihrer digitalen ID.

Weiter


Von wegen Frühjahrsmüdigkeit. Hier ist ordentlich Bewegung drin. Unsere Highlights im März/April

Verfasst am 2. Mai 2018 von .

Quelle: pexels

Quelle: pexels

Mit dem Jahreszeiten-Wechsel kommt nicht nur das schöne Wetter, sondern auch wieder mehr Bewegung ins Spiel. Im März und April war das bei dotSource deutlich zu spüren.

Weiter


Netzfund: DIY- Fleisch aus dem Glas

Verfasst am 27. April 2018 von .

Quelle: pixabay

Quelle: pixabay

Homemade, DIY und Nachhaltigkeit. Diese Trends sind nicht neu. Doch »in-vitro« hebt diese Trilogie nun auf ein ganz neues Level. In was? Lateinisch: in-vitro bedeutet »im Glas« und taucht derzeit hauptsächlich im Zuge der In-vitro-Fleisch Technologie auf. Fleisch aus dem Reagenzglas hört sich im ersten Moment befremdlich an, hält aber für Mensch, Natur und Wirtschaft zukunftsweisende Entwicklungen bereit.

Weiter


Sicher dezentral: Die Blockchain und smarte Geschäfte

Verfasst am 25. April 2018 von .
Notebook, Smartphone und Buch in Ketten

Quelle: pexels

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) EU-weit und ausnahmslos (aber in Teilen wirkungslos) in Kraft. Nutzer sollen so wieder Herr über ihre Daten werden. Was die einen als Meilenstein feiern, nennen andere die größte Katastrophe des 21. Jahrhunderts. Fakt ist, dass Unternehmen sich damit schnell auseinandersetzen müssen, um nicht von empfindlichen Strafen finanziell ruiniert zu werden.

Doch nicht erst seitdem Daten in digitaler Form aufbereitet werden, müssen Organisationen sich mit den Themen Datensicherheit und Datenschutz auseinandersetzen. Die Frage, wo Daten gespeichert werden, ist unternehmensrelevant und kickt Anbieter von Cloud-Lösungen in steter Regelmäßigkeit von den Longlists der Business-Entscheider. Vertraut wird weiter auf die eigene IT im Keller.

Weiter


In eigener Sache: dotSource ist Top 10 Commerce-Agentur! [Internetagentur-Ranking]

Verfasst am 24. April 2018 von .
Quelle: BVDW

Quelle: BVDW

Was für ein Wochenstart. Die dotSource schafft es im Gesamtvergleich auf Platz 27 des renommierten Internetagentur-Rankings und macht damit mehr als zehn Plätze im Vergleich zu 2017 gut. In den Subrankings:
E-Commerce und Mobile sind wir sogar in den Top 10 bzw. Top 15 angekommen.

Weiter


Startseite zurück zur Startseite