Jena

Die Redaktion von Handelskraft bloggt aus der Lichtstadt Jena. In den Büros der dotSource ermitteln wir für unsere Leserschaft all das, was die E-Commerce-Branche bewegt. Der Standort Jena ist dafür perfekt geeignet: Die Branche wächst in der Stadt in Ost-Thüringen beständig weiter und auch über einen E-Commerce-Campus wird gesprochen. Die Ernst-Abbe-Fachhochschule bietet einen E-Commerce-Studiengang an und Intershop hat im Jentower seinen Firmenhauptsitz. Durch die über 20.000 Studenten ist Jena nicht nur ein innovativer Wirtschaftsstandort, sondern auch eine junge, lebenswerte Stadt.

Kategoriesuche
Durchsuchen Sie diese Kategorie.

Kunden gewinnen und reaktivieren mit der Salesforce Marketing Cloud [Webinar]

Verfasst am 24. Mai 2018 von .

Kaffeetasse, Tablet und Pen Multichannel, Omnichannel, Crosschannel – nicht nur die Zahl der Attribute für kanalübergreifende Lösungen wächst. Auch die Herausforderungen, die diese Maßnahmen mit sich bringen, nehmen stetig zu. Entscheidend für erfolgreiches Marketing ist, zur richtigen Zeit über den richtigen Kanal die richtigen Inhalte zu liefern. Wie das gelingt, erfahrt ihr in unserem nächsten Webinar »Digitales Omnichannel Marketing mit der Salesforce Marketing Cloud – Kundengewinnung & -reaktivierung im Kanalwahnsinn«.

Weiter


In eigener Sache: dotSource ist erster zertifizierter commercetools Spezialist weltweit

Verfasst am 22. Mai 2018 von .

weiße poloshirts und zertifikate vor dotsource logo Der Agentur-Alltag unterliegt, wie die digitale Transformation selbst, einem steten Wandel. Ob Hype oder Trend, Silver-Surfer oder Generation Z – Inhalte und Zielgruppen stellen den digitalen Status quo permanent vor neue Herausforderungen. Um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen internen und externen Prozessen, zwischen Agentur-Matrix und variablen Einflussfaktoren zu gewährleisten, ist es nötig, sich stets den aktuellen Ansprüchen bewusst zu sein und diesen im besten Fall 1:1 gerecht zu werden. Diesen theoretischen Idealfall konnten sechs unserer Developer im Zuge ihrer commercetools Zertifizierung im April 2018 nun praktisch umsetzen.

Weiter


Effektives Kundendaten-Management – kostenloses Webinar am 15. Mai [Last Call]

Verfasst am 8. Mai 2018 von .

neon farbkreis

Quelle: pexels

Kundendaten auf Post-Its oder in super langen Excel-Tabellen? Man möchte meinen, solche Vorstellungen gehören im digitalen Zeitalter der Vergangenheit an. Doch weit gefehlt, denn für viele Unternehmen sind diese Szenarien noch bittere Realität. Lästige- in einfache Datenpflege umzuwandeln, ist aber nicht die einzige Herausforderung.

Weiter


Neue Bloggerin an Board

Verfasst am 8. Mai 2018 von .

FKU_2_head

Hallo,

ich bin Franziska Kunz und unterstütze seit April 2018 als neue Bloggerin das Handelskraft Team. Gemeinsam mit Oli, Sara und Nico gehe ich digitalen Trends auf die Spur, um unsere Content-Creation-Pipeline weiter auf Trab zu halten.

Weiter


Von wegen Frühjahrsmüdigkeit. Hier ist ordentlich Bewegung drin. Unsere Highlights im März/April

Verfasst am 2. Mai 2018 von .

Quelle: pexels

Quelle: pexels

Mit dem Jahreszeiten-Wechsel kommt nicht nur das schöne Wetter, sondern auch wieder mehr Bewegung ins Spiel. Im März und April war das bei dotSource deutlich zu spüren.

Weiter


In eigener Sache: dotSource ist Top 10 Commerce-Agentur! [Internetagentur-Ranking]

Verfasst am 24. April 2018 von .
Quelle: BVDW

Quelle: BVDW

Was für ein Wochenstart. Die dotSource schafft es im Gesamtvergleich auf Platz 27 des renommierten Internetagentur-Rankings und macht damit mehr als zehn Plätze im Vergleich zu 2017 gut. In den Subrankings:
E-Commerce und Mobile sind wir sogar in den Top 10 bzw. Top 15 angekommen.

Weiter


150 Luftballons, 200 Burger – 12 Jahre dotSource

Verfasst am 26. Januar 2018 von .

Quelle: dotSource

Quelle: dotSource

Letzten Freitag erstrahlte unsere neue Agenturfläche „Amerika“ in grünem Licht. Nachdem unsere Mitarbeiter bereits Ende letzten Jahres in den neuen Büros wieder vereint waren, wurde es Zeit auch Freunden und Bekannten der dotSource die Türen zu öffnen. Stolz erzählte Christian Grötsch von der erfolgsträchtigen Entwicklung der letzten Jahre um dann das Mikro an den Jenaer Oberbürgermeister, Dr. Albrecht Schröter, weiterzugeben.

Weiter

Kommentare deaktiviert für 150 Luftballons, 200 Burger – 12 Jahre dotSource

Ein Grund zum Feiern: dotSource wird 12!

Verfasst am 5. Januar 2018 von .

dotSource - Digitale DNA seit 2006

dotSource – Digitale DNA seit 2006

Schönen Ereignissen sagt man nach, dass sie sich anfühlen, als würden Weihnachten, Geburtstag und Ostern zusammenfallen. Mit Ostern können wir leider nicht dienen, aber der Handelskraft-Geburtstag am 03. Januar und der dotSource-Geburtstag am 05. Januar sind so nah an der besinnlichen Zeit, dass es sich eben doch hervorragend anfühlt!
 
Auch 2017 gab es keine Sekunde Stillstand bei dotSource. Das feiern wir!

Weiter

Kommentare deaktiviert für Ein Grund zum Feiern: dotSource wird 12!
Kategorie: Intern, Jena

Netzfund: Harry Potter in Augmented Reality

Verfasst am 17. November 2017 von .
Quelle: bec

Quelle: bec

Seitdem sich die Augmented-Reality-Technologie in der Spiele-Welt etabliert hatte, begannen nun auch die Stubenhocker unter uns den Schritt in die reale Welt zu wagen. Das beste Beispiel hierfür war die Einführung des sehr erfolgreichen AR-Spiels »Pokémon GO«.

Weiter


dotSource im Silicon Valley – Recap

Verfasst am 21. Februar 2017 von .
dotSource im Silicon Valley

Die Delegation zu Besuch auf dem Google Campus

Nun ist es schon wieder zwei Wochen her, dass ich mit einer Delegation des Thüringer Wirtschaftsministeriums das Silicon Valley besuchen durfte. Deshalb hier mein Reisebericht.
Die Teilnahme an einer solchen Delegationsreise mit Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee ist eine große Ehre und gleichzeitig die Gelegenheit an Orte zu kommen und mit Personen zu sprechen, zu denen man als Normalsterblicher nicht so leicht Zugang bekommt.
Als eine der führenden Digitalagenturen muss man da einfach mit, um mit neuer Inspiration vom globalen Digital Hotspot das eigene und das Geschäft der Kunden nach vorn zu bringen.

Weiter

Kommentare deaktiviert für dotSource im Silicon Valley – Recap

Startseite zurück zur Startseite