Jena

Die Redaktion von Handelskraft bloggt aus der Lichtstadt Jena. In den Büros der dotSource ermitteln wir für unsere Leserschaft all das, was die E-Commerce-Branche bewegt. Der Standort Jena ist dafür perfekt geeignet: Die Branche wächst in der Stadt in Ost-Thüringen beständig weiter und auch über einen E-Commerce-Campus wird gesprochen. Die Ernst-Abbe-Fachhochschule bietet einen E-Commerce-Studiengang an und Intershop hat im Jentower seinen Firmenhauptsitz. Durch die über 20.000 Studenten ist Jena nicht nur ein innovativer Wirtschaftsstandort, sondern auch eine junge, lebenswerte Stadt.

Kategoriesuche
Durchsuchen Sie diese Kategorie
Verwandte Themen

Neues Agenturvideo: Wir rocken E-Commerce im zehnten Jahr [Internes]

Verfasst am 8. Mai 2015 von .

Digital Success right from the Start, ab jetzt auch in Video-Form :)


Problem gelöst: Freundliche Menschen als Retter des stationären Handels

Verfasst am 2. April 2015 von .

In Jena gibt es die zehnt-nettesten Händler Deutschlands, so könnte man das Ergebnis eines Handels-Vergleiches, der in 141 Städten durchgeführt wurde, zusammenfassen. Unter den mitteldeutschen Städten nimmt “das Subzentrum des Digital Commerce” die Spitze ein. In den Punkten Freundlichkeit, Beratungsqualität und Preis-Leistungsverhältnis schneiden insbesondere inhabergeführte Geschäfte mit Top-Werten ab.

Die Aufwärtsentwicklung hält mit einem Zuwachs von 0,4 Prozent-Punkten an. Dies ist für Jena ein sehr erfreuliches Ergebnis, da nicht alle Orte mit einer positiven Tendenz bei einer wiederholten Untersuchung aufwarten können.

Marc ­Loibl, MF Consulting, Leiter der Studie

Da freuen sich die Lokalpresse (“In Jena arbeiten freundliche Menschen im Handel”) und die Väter der Stadt, und auch die Händler dürfen sich auf die Schulter klopfen. Kunden gehen also gerne in den Geschäften einkaufen. Etwaige Probleme und Entwicklungstendenzen müssen an dieser Stelle einfach mal Platz machen.

Aus E-Commerce Perspektive wird es mir anhand von so viel Wohlfühl-Journalismus dann doch ziemlich mulmig:
weiter

Comments off

Wir sagen danke für ein wunderbares erstes Jenaer E-Commerce Frühstück!

Verfasst am 27. November 2014 von .

Thüringen (und vor allem Jena) muss sich nicht verstecken! So viel steht nach dem letzten Handelskraft E-Commerce Frühstück 2014 fest. Gemeinsam mit 15 lokalen Händlern und Herstellern diskutierten wir mit Jochen Krisch über die Zukunft des E-Commerce, dabei ging es um mehr als Amazon – oder E-Commerce überhaupt.

Schließlich wachsen die Herausforderungen über den E-Commerce-Rahmen hinaus, alle Unternehmen müssen sich mit der digitalen Transformation auseinandersetzen, die Diskussion schließt längst Felder wie Online Marketing oder Datenmanagement mit ein. Die technische und die strategische Ebene greifen immer stärker ineinander über. Anhand von Branchenvorreitern wie “About You” wurde sichtbar, wohin die Reise gehen kann.


weiter


Heimspiel für das Handelskraft E-Commerce Frühstück: Am 26.11. frühstücken wir in Jena

Verfasst am 20. November 2014 von .

Handelskraft E-Commerce Frühstück Jena
“Was war, was wird? – E-Commerce 2015 und darüber hinaus” – mit diesem Thema wird excitingcommerce-Blogger und K5-Veranstalter Jochen Krisch mit unseren Gästen am kommenden Mittwoch (26.11.) das Jahr 2014 ausklingen lassen und auf Neues einstimmen. Wir freuen uns darauf, mit lokalen Händlern und Herstellern über die Herausforderungen von morgen zu diskutieren und laden dafür zum Frühstück in gemütlicher Runde ein. Ort des Geschehens ist unsere Agenturfläche in der Goethestraße 1.

Wer dabei sein möchte, kann sich hier jetzt noch anmelden. Das Event richtet sich wie immer exklusiv an Shopbetreiber, Händler und Hersteller und soll dem Austausch auf Augenhöhe dienen.

2015 geht es weiter

Wir finalisieren aktuell die Termine für 2015 und freuen uns auf neue und bekannte Speaker, Städte und Gäste. Mehr Information folgt in Kürze!

Comments off
Kategorie: Jena, Messen & Events

E-Commerce Dozent ist gefunden: Prof. Dr. Andrej Werner lehrt ab Herbst an der EAH Jena

Verfasst am 16. Juli 2014 von .

Ernst Abbe Fachhochschule Jena LogoDie Suche hat ein Ende: Prof. Dr. Andrej Werner wird zum kommenden Wintersemester die Stiftungsprofessur “E-Commerce” im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen der Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena antreten.
weiter

Comments off
Kategorie: Intern, Jena

Adobe und Intershop wollen Einkaufserlebnisse inszenieren

Verfasst am 20. März 2014 von .

Intershop Logo 2014Die Neuerfindung Intershops geht weiter. Nachdem letzten Woche der neue Markenauftritt inklusive Logo enthüllt wurde, gibt Intershop nun auch die Partnerschaft mit Adobe bekannt. Die Adobe Mar­ket­ing Cloud als integrierte Lösung für Marketing-Analysen, Social Media, Media-Optimierung, Targeting und Web Experience Management ist eine wertvolle Ergänzung für das Partnerportfolio des Jenaer Softwareherstellers.

Im zugehörigen Blogbeitrag von Adobe werden einige interessante Sichtweisen von Intershop auf die Zukunft des Handels enthüllt und wie sich diese im neuen Markenauftritt wiederfinden.
weiter

Comments off

Netzfund: Lego bauen mit Google Chrome

Verfasst am 31. Januar 2014 von .

Seit ein paar Tagen kann man mit Google Chrome Lego bauen!

Da schlägt das Nerd-Herz schneller :)
weiter

Comments off
Kategorie: Jena, Netzfund der Woche

dotSource feiert 8. Geburtstag! Unser Jahresrückblick [Internes]

Verfasst am 16. Januar 2014 von .

dotSource LogoWir haben ein weiteres Jahr Agentur-geschichte geschrieben! Zeit, zurückzublicken. Das siebte Jahr der dotSource stand ganz im Zeichen des Aufbruchs: Wir haben unser Leistungsportfolio und die Partnerlandschaft ausgebaut, ein eigenes E-Commerce-Event etabliert und uns erfolgreich für die Schaffung des E-Commerce-Studiengangs an der Fachhochschule Jena engagiert.
Wir blicken stolz zurück auf…
weiter


Jetzt bewerben: Jena sucht den E-Commerce/ E-Business Professor

Verfasst am 5. Juni 2013 von .

Ernst Abbe Fachhochschule Jena LogoAb dem Sommersemester 2014 ist an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Jena eine Professur für E-Commerce/E-Business zu besetzen. Gesucht werden Bewerber mit Hochschulabschluss in einem einschlägigen wirtschaftswissenschaftlichen Fach, die bereits an der Umsetzung von Geschäftsideen mittels Internet-Technologien beteiligt waren. Neben Berufserfahrung ist auch die Befähigung zum wissenschaftlichen Arbeiten nachzuweisen.
weiter

Comments off

FH Jena schreibt Professur für E-Commerce / E-Business aus

Verfasst am 7. März 2013 von .

Ernst Abbe Fachhochschule Jena LogoDer Kampf um die E-Commerce Hauptstadt wird ja bekanntlich zwischen Hamburg, München und Berlin ausgetragen. Wir aus Jena sind uns unserer Bedeutung trotzdem sicher – mit Intershop wurde in unserer Heimtstadt die erste E-Commerce Lösung überhaupt entwickelt.
weiter

Comments off