Archiv der Kategorie 'E-Commerce (allgemein)'


Mehr Kunden durch effektives Gutschein-Marketing

Verfasst am 23. Oktober 2014 von .

Grafik: Carol Pyles

Grafik: Carol Pyles

Durch Gutschein-Marketing werden Neukunden generiert und Bestandskunden aktiviert. Die deals.com Gutscheinstudie 2014 zeigt dabei auf, wie beliebt Gutscheine und Coupons unter den Online-Shoppern sind. So haben in diesem Jahr bisher 50 Prozent der Befragten zwei bis fünf Mal einen Gutschein beim Online-Kauf benutzt.

weiter


Facebookisierung: Twitter verändert sich

Verfasst am 22. Oktober 2014 von .

Das soziale Netzwerk Twitter setzte bisher auf einen ungefilterten Newsstream…doch diese Zeiten sind anscheinend vorbei. Ähnlich wie bei Facebook werden besonders relevante Tweets die chronologische Reihenfolge durcheinanderbringen. Sogar Tweets von Personen, denen man nicht folgt, sollen in Zukunft im eigenen Stream auftauchen.
weiter


Warum kommen sich Google und Amazon in die Quere? [5 Lesetipps]

Verfasst am 20. Oktober 2014 von .

google_logoDass Google und Amazon auf den ersten Blick zwei unterschiedliche Geschäftsmodelle betreiben, kann wohl niemand bestreiten. Doch in letzter Zeit stoßen die beiden Großkonzerne immer wieder zusammen. So entwickelt nicht nur Amazon Drohnen für die Same-Day-Delivery, sondern auch Google forscht in diese Richtung und hat bereits erste Prototypen getestet.
weiter


In eigener Sache: Wir haben Intershop mit WordPress verheiratet #lolaandgrace.com

Verfasst am 16. Oktober 2014 von .

Logo lolaandgraceDas Schmuck- und Accessoire-Label lolaandgrace wurde 2012 von der Swarovski Group gestartet und verkauft seitdem Schmuck für Frauen, die aus der Masse hervorstechen wollen. Getreu dem Motto “Go out and #makethemoment” ist der Schmuck von lolaandgrace intuitiv und für selbstbewusste Frauen gemacht. Verarbeitet werden dabei hochwertige Kristalle von Swarovski, die durch eine hohe Qualität alle Erwartungen übertreffen. Die dotSource GmbH bekam von der Swarovski Crystal Online AG den Auftrag, den Onlineshop von WordPress auf Intershop umzustellen und gleichzeitig den vorhandenen hauseigenen Blog einzubinden. Der bis dato in Großbritannien verfügbare Onlineshop sollte in diesem Zusammenhang in 21 Ländern eingeführt werden.

weiter


Social vs. Unlimited: Ist Sobooks gegen Amazon gewappnet?

Verfasst am 15. Oktober 2014 von .
Grafik: Andrew Moore

Grafik: Andrew Moore

Wer das Angebot von Netflix Deutschland bereits durch hat, kann sich auf die kommenden, kalten Monate trotzdem freuen: Mit Sobooks und Kindle Unlimited von Amazon gehen zwei E-Book-Reading-Dienste an den Start, die frischen Wind in die Sparte bringen. Während sich Sobooks als Social-Reading-Plattform bezeichnet, setzt Amazon mit Kindle Unlimited auf seine marktbeherrschende Position.
weiter


Nicht nur Nerds setzen auf eSport

Verfasst am 14. Oktober 2014 von .

Elektronischer Sport – eSport – ist für viele ein Phänomen, etwas Unbegreifliches. Das typische Klischee: Abgedunkeltes Hinterzimmer, die einzige Lichtquelle sind LED-Monitore, surrende Computer, zum Essen stehen Wasserkocher und 5-Minuten-Terrinen bereit, die mit Energy-Drinks heruntergespült werden. Marketing- und E-Commerce-Branche sollten sich von solchen Klischees schnell verabschieden.
weiter


Was passiert, wenn man im Amazon-Geschäft die Preise bei Amazon vergleicht? [5 Lesetipps]

Verfasst am 13. Oktober 2014 von .

amazon.com Logo“Amazon wird erst in den stationären Handel gehen, wenn man dafür eine innovativen Ansatz gefunden hat.” Das ist nun offenbar der Fall, laut Wall Street Journal plant Amazon die Eröffnung des ersten Kaufhauses noch vor Weihnachten. Beim Standort setzt man auf Exklusivität – Manhattan, unweit des Empire State Buildings verspricht auf jeden Fall Großes.
weiter


Schneller ans Ziel: Digitale Transformation im Verkehrswesen

Verfasst am 9. Oktober 2014 von .

Grafik: NACTO

Autos sind schon jetzt fahrende Computer. Die digitale Transformation wird das Fahrvergnügen in Zukunft aber noch stärker beeinflussen. Schon jetzt wird versucht mit Live-Traffic-Diensten den Fahrer zu warnen und eine alternative Route anzubieten. Einen Schritt weiter geht Google mit dem Self-Driving-Car – ein Auto was von einem Computer gesteuert wird.
weiter


B2B eine zu harte Nuss? Google Shopping for Suppliers ist offline

Verfasst am 8. Oktober 2014 von .

Wie ich auf dem letzten Handelskraft B2B-Commerce Frühstück von Martin Groß-Albenhausen erfahren habe, ist Google Shopping for Suppliers bereits seit dem 20. Juni Geschichte.

Google Shopping for Suppliers Offline

Screenshot vom 1.10.2014. Inzwischen ist die Seite nicht mehr verfügbar.


Die B2B-Bestrebungen von Google (Google Shopping for Suppliers) und Amazon (Amazon Supply), scheinen demnach doch nicht so einfach zu zünden, wie (auch von uns) erwartet.
weiter


E-Commerce fundiert auf Vertrauen…immer noch!

Verfasst am 7. Oktober 2014 von .

Wer hätte es gedacht? Einer bevh-Studie zu Folge spielt Vertrauen immer noch die zentrale Rolle bei der Auswahl eines Webshops. Kunden möchten demnach wissen, wann ihr Paket ankommt. Erreicht die Bestellung zusätzlich am angegebenen Lieferdatum den Käufer, ist dieser rund um zufrieden. Weitere Erkenntnisse der Studie betreffen außerdem das unterschiedliche Kaufverhalten der beiden Geschlechter sowie die Selbstverständlichkeit von Retouren.
weiter