Lesetipps der Woche

Die Woche ist lang und viele Artikel zum Thema E-Commerce und Online Marketing werden veröffentlicht. Deshalb starten wir die Woche mit einem aktuellen und kontrovers diskutierten Thema, sowie 5 Artikeln, die wir für lesenswert halten. Jeden Montag verschaffen wir unseren Lesern so einen Überblick über aktuelle Geschehnisse aus der Welt des E-Commerce, Online Marketings und anderen, für Händler interessanten, Bereichen. Mit den Lesetipps starten unsere Leser top informiert in die Woche und können bei wichtigen Themen mitreden.

Kategoriesuche
Durchsuchen Sie diese Kategorie
Verwandte Themen

Wie High-Tech-Startups die Vorteile der Digitalisierung nutzen, um die Lingerie-Branche neu zu erfinden [5 Lesetipps]

Verfasst am 8. Februar 2016 von .
Screenshot: ThirdLove's philosophy

Screenshot: ThirdLove’s philosophy

Zu eng. Zu locker. Zu klein. Zu groß. Unbequem. Längere Träger, hässliche Striemen. Wer schön sein will, muss leiden. So lässt sich die große Frustration während der Customer-Journey vieler Frauen, die auf der Suche nach dem perfekten BH sind, beschreiben. Wir verbringen Stunden in der Umkleide, während uns ein Fremder vermisst und ausstaffiert, nur um am Ende doch mit leeren Händen dazustehen. Allerdings könnte diese nervtötende Realität bald der Vergangenheit angehören.

weiter


PIM-Systeme: Das ultimative strategische Tool, um das meiste aus eurem Digital Business rauszuholen [5 Lesetipps]

Verfasst am 1. Februar 2016 von .
dotSource

Bild: dotSource

Heutzutage bieten Unternehmen mehr Produkte und Services als jemals zuvor, wobei sie den Sprung in internationale Gewässer immer schneller und leichter schaffen. Das Datenvolumen wächst dabei massiv, aufgrund des Einsatzes neuer Technologien, der Verbesserung des Kommunikationsflusses und der Popularisierung des E-Commerce.

Parallel zu diesem Szenario werden die Verbraucher zusehends anspruchsvoller, indem sie von Unternehmen verlangen, ihnen den Weg zum Produkt einfacher und effizienter zu gestalten.

Seit ein paar Jahren suchen Marketer und Entwickler nach immer neuen Wegen, den bestmöglichen Mechanismus zu entwerfen, um all die Informationen miteinander zu verknüpfen, zu einem verständlichen Code zu verarbeiten und diesen dann schnellstmöglich zu übermitteln. Die Mechanismen, die all dies tun und die grundlegenden Säulen des E-Commerce verstärken, sind die sogenannten PIM(Produkt-Informations-Management)-Systeme.
weiter


Die Revolution des stationären Handels: Von Flagship-Stores zu Showrooms (5 Lesetipps)

Verfasst am 25. Januar 2016 von .
Agência Bras lia / Flickr.com

Agência Brasília / Flickr.com

Obwohl viele Stimmen das Ende des stationären Handels vorhersagen, scheint es, als würde sich diesem wohl eher die Chance bieten, sich neu zu positionieren. Stationäre Geschäfte können zu etwas Neuem werden, indem sie ihre Stärken zum Überleben nutzen und diese mit digitalen Lösungen verbinden, um ein Erlebnis zu bieten, anstatt bloß Produkte und Services zu listen.

Die Welt ist bereits digital, E-Commerce und Onlineshops durchbrechen ihre Horizonte, transformieren Geschäftsmodelle und verändern die Rollen all derer drastisch, die an Geschäftsprozessen und der Entwicklung neuer Konzepte beteiligt sind.

So ändern Kunden beispielsweise ihr Verhalten aufgrund der freien Nutzung von Smartphones und anderer Geräte. Heutzutage checken Verbraucher, allen voran die Millennials, ihr Smartphone im Laden und vergleichen dabei Preise und Produkteigenschaften von Wettbewerbern. Andere bevorzugen es, in den Laden zu gehen und die Produkte dort vor Ort auszuprobieren, um sie anschließend online zu kaufen. Cross-Channel-Retail lautet das Zauberwort.

weiter


Trends 2016: Die Reise eines Spielzeugs durch das nächste E-Commerce Szenario (5 Lesetipps)

Verfasst am 11. Januar 2016 von .

davidd / Flickr.com

davidd / Flickr.com

Tina will ihrem Neffen ein Spielzeug schenken. Sie sammelt noch immer Ideen, von denen viele während der kurzen Momente entstehen, die sie an ihren verschiedenen Geräten verbringt. Inspirationen findet sie über ihr Smartphone, am Tablet und vor dem Laptop. Trotz ihres vollen Terminkalenders hat sie dafür immer Zeit.

weiter


Fleischer wagen den Sprung in den E-Commerce: Erfolgreich im Online-Fleischhandel [5 Lesetipps]

Verfasst am 21. Dezember 2015 von .
Waferboard / Flickr.com

Waferboard / Flickr.com

Dezember ist der Monat der üppigen Festessen und besonderen Momente im Kreise der Lieben. Sicherlich freut ihr euch auch schon auf die knusprig gebratene Weihnachtsgans, ein leckeres Kaninchenfilet oder ein saftiges Steak.
Mit nur einem Klick findet man zahlreiche innovative Möglichkeiten, um eine exklusive Mahlzeit aufzutischen. Doch wie gelingt es, die Geschmacksnerven der Kunden zu überzeugen und Vertrauen aufzubauen?

weiter


Mobile Commerce wird 2016 rocken [5 Lesetipps]

Verfasst am 14. Dezember 2015 von .
Jonathan Nalder / flickr.com

Jonathan Nalder / flickr.com

Immer, wenn ich durch die Straßen gehe, sehe ich Leute, die in ihre mobilen Endgeräte vertieft sind: Sie schreiben, hören Musik, knüpfen neue und pflegen alte Kontakte, suchen Inspirationen für Geschenke oder checken die Öffnungszeiten des Restaurants, in das sie abends noch gehen wollen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Zukunft des Handels von einer ambitionierten Mobile-Strategie bestimmt wird, die die Verknüpfung der Kanäle mit sich bringt.

Auch wenn das Einkaufen über mobile Endgeräte in einigen europäischen Ländern noch immer wenig verbreitet ist, prophezeien verschiedene Studien, dass 2016 das Jahr des Mobile Commerce wird; und zwar vor allem durch den Einfluss der Millennials.

weiter


Black Friday fasst in Europa Fuß [5 Lesetipps]

Verfasst am 7. Dezember 2015 von .

Screenshot: elperiodico.com

Screenshot: elperiodico.com

Der traditionelle “Black Friday”, der das Weihnachtsgeschäft einläutet, hat sich inzwischen auch in Europa etabliert und erreichte dieses Jahr neue Rekordumsätze.

Der bedeutendste Indikator, um diesen Erfolg zu messen, ist zweifellos Amazon. Nach eigenen Angaben wurden in Deutschland bereits bis Freitagmittag mehr als eine Million Produkte über die Plattform bestellt. Unterhaltungselektronik und Spielwaren gehörten zu den meistgekauften Produkten.

weiter


Prime Air will Waren in nur 30 Minuten liefern [5 Lesetipps]

Verfasst am 30. November 2015 von .

Amazon Prime Air

Screen: Amazon

Man stelle sich den Tag vor, an dem alle Probleme innerhalb von 30 Minuten gelöst sind. Du hast eine wichtige Verabredung, probierst vor dem Spiegel dein Outfit an und stellst fest, dass ein Fleck drauf ist. Keine Panik! Amazon hat sofort eine Lösung parat: die neue Prime Air Service-Drohne.

Die Szenarien, in denen Unmittelbarkeit ein Muss ist, sind die Zukunft. Und werden dank Amazon zur neuen Herangehensweise in Bezug auf Liefersysteme. Im Amazon Air Demovideo stellt der umstrittene britische Journalist und ehemalige Top-Gear-Moderator Jeremy Clarkson den neuen Prototypen vor.

weiter


Start-ups, zeigt euer Stehvermögen! [5 Lesetipps]

Verfasst am 9. November 2015 von .
Start-ups

Foto: © berlinrider, flickr.com

Wer dieser Tage gründet und sich dann auch im digitalen Business langfristig erfolgreich positionieren will, braucht mehr als nur das nötige Startkapital und eine kreative Idee bei einem Chai Latte.

Für die Investorensuche gibt es ja neuerdings das entsprechende TV-Format. Oder auch clevere Promis, die mit ihrer eigenen Medienwirksamkeit Start-ups befeuern, um sich wiederum so die eigene Altersversorgung zu sichern. Ja, und die Sache mit der guten Idee, die liegt quasi auf der Straße. Blick ins Silicon Valley gefällig: Dort löst “Boost by Benz” das lästige “Shuttle-Mom”-Problem und kutschiert den Nachwuchs der Gutverdiener zu allen ihren nachmittäglichen Freizeitaktivitäten.

Nein, die gegenwärtig gefragteste Kompetenz, die Start-up Unternehmungen mitbringen müssen, ist schlicht: Durchhaltevermögen.
weiter


Infratest Studie zeigt: Ohne Mobile kein Weihnachtsgeschäft 2015 [5 Lesetipps]

Verfasst am 2. November 2015 von .
Mobile Shopping

Foto: Fotolia

Spekulatius, Zimtsterne und Lebkuchen füllen schon seit Mitte September die „Greif-noch-schnell-zu-Schütten“ in den deutschen Discountern. Mittlerweile ist es Anfang November: Höchste Zeit also, um mal über das Weihnachts-
geschäft zu reden. Das wird, auch dank neuer Features bei Facebook & Co., zu einem großen Teil in den Arenen „Social“ und „Mobile“ entschieden.
weiter