E-Commerce (allgemein)

Die E-Commerce-Branche umfasst den digitalen Geschäftsverkehr und gilt als zukunftsträchtige Branche. Big Player wie Amazon, eBay oder auch Alibaba machen es vor: Wer im Internet erfolgreich seine Produkte verkaufen will, braucht mehr als nur einen schicken Onlineshop. Der Fortschritt macht auch nicht bei B2B-Unternehmen halt, im Gegenteil: Die Digitale Transformation drängt B2B-Unternehmen immer mehr dazu sich mit dem Thema E-Commerce und Onlinevertrieb zu beschäftigen. E-Commerce beschränkt sich dabei nicht nur auf den reinen Verkauf, sondern umfasst auch die Customer Journey, die mit der Vermarktung eines Produkts beginnt und auch nach dem Abschluss einer Transaktion fortgesetzt wird.

Kategoriesuche
Durchsuchen Sie diese Kategorie.

Welches Buzzwort passt zu mir? Shopsysteme und die Vision ihrer Hersteller.

Verfasst am 29. August 2017 von .

Quelle: pexels

Quelle: pexels

Es ist Zeit die Taschentücher rauszuholen, denn die Nachricht ist sehr traurig. Die Nachricht lautet: „Die Commerce-Branche hat es schwer!“ Damit sind wirklich alle gemeint. Händler und Hersteller, die ihr Geschäft von Marketing über Vertrieb bis zu den Services intern und extern digitalisieren müssen, haben es schwer. Stationäre Händler haben es schwer. Marktplatzhändler haben es schwer. Softwarehersteller von Shopsystemen haben es schwer. Das Marketing der Shopsystemherstellern hat es schwer. ALLE HABEN ES SCHWER!
 
Ich gebe zu, der letzte Absatz ist eine zynische Polemik. Ganz so laut klagt keine der erwähnten Gruppen. Dennoch hat mich ein Interview der FashionUnited mit CEO und Mitgründer der commercetools GmbH, Dirk Hörig, letzte Woche nachdenklich gestimmt. Denn, wie jedes Jahr, wenn sich die dmexco nähert, das Jahr sich seinem Ende neigt und allenthalben nach neuen Trends gesucht wird, scheint es, als walze man in den Marketing- und PR-Abteilungen den letzten Krümel Kreativität aus den Mitarbeitern. Positionierung und Abgrenzung vom Wettbewerb um jeden Preis! Neue Buzzworte inklusive.
 
Nun möchte ich mich gar nicht künstlich selbst erhöhen. Ich bin schließlich Teil der Marketing-Industrie, die im Fahrwasser der digitalen Transformation Herausforderungen zu Forderungen formuliert. Beschreiben Händler und Hersteller beispielsweise, wie schwer es ihnen fällt stationär UND online erfolgreich zu sein, ruft mit Sicherheit jemand „multi-channel“ oder „omnichannel“, gefolgt von einer bunten Utopie des aufwandslosen digitalen Geschäftserfolgs über alle Kanäle. Halleluja, wieder eine Frage vorbildlich durch Buzzworte „beantwortet“!
 
Doch woran liegt das und welche Vision verbirgt sich hinter den Marketing-Nachrichten der Lösungshersteller? Zeit, genauer hinzusehen.

Weiter


Commerce trifft Marketing-Automation – triff dotSource auf der dmexco [Last Call]

Verfasst am 29. August 2017 von .

dotsource auf der dmexco

Quelle: dmexco (bearbeitet: dotSource)

Kundenakquise und Kundenbindung stellen Händler mit der zunehmenden Digitalisierung vor immer neue Herausforderungen. Marken erreichen den einzelnen Nutzer nur noch dann, wenn sie über alle Touchpoints hinweg individuellen Content ausliefern. Das wird durch die zunehmende Anzahl an Geräten und Kanälen jedoch nicht gerade einfacher. Kunden erwarten persönlich auf sie zugeschnittene Produkte und Services – egal, wie und wo.
 

Commerce trifft Marketing-Automation

Aus diesem Grund steht der Messeauftritt der dotSource auf der dmexco in diesem Jahr ganz im Zeichen der erfolgreichen Verbindung von Commerce und Marketing-Automation. Unsere Digital-Business-Experten erläutern vor Ort, wie sich die Kundenansprache durchgängig individualisieren lässt und demonstrieren wie das mithilfe der Cloud-Lösungen von Salesforce möglich ist.

Weiter

Kommentare deaktiviert für Commerce trifft Marketing-Automation – triff dotSource auf der dmexco [Last Call]

Google-Walmart: Den Einkauf per Stimme tätigen – Amazon ist nicht allein! [5 Lesetipps]

Verfasst am 28. August 2017 von .

Quelle: ©chombosan - Fotolia

Quelle: ©chombosan – Fotolia

Google nimmt den Einkauf via Stimme komplett ernst und möchte schnell von seinen Vorteilen profitieren, um den Spitzenreiter Amazon in die Enge zu treiben. Daher ist der Internet-Riese eine vielversprechende Kooperation mit Walmart eingegangen, einem der größten Lebensmittelkonzerne in den USA. Wird somit das Voice-Shopping an Akzeptanz gewinnen?

Weiter

Kommentare deaktiviert für Google-Walmart: Den Einkauf per Stimme tätigen – Amazon ist nicht allein! [5 Lesetipps]

Netzfund: Vom #barcamp bis zum #hashtag10

Verfasst am 25. August 2017 von .

Quelle: Twitter

Quelle: Twitter

Wenn wir auf 2007 zurückschauen und merken, wie sehr und wie schnell die Internet-Kommunikation sich in dieser kurzen Zeitspanne entwickelt hat, können wir nur staunen.
 
Damals steckte Twitter noch in den Kinderschuhen, unser Handelskraft-Blog erschien zum ersten Mal und die Smartphone-Nutzung war noch nicht verbreitet. Dann, am 23. August 2007, hatte der US-Amerikaner Chris Messina die Idee mit dem Doppelkreuz Diskussionsthemen und Gruppen auf Twitter besser zu sortieren. Unten könnt ihr den Tweet mit dem ersten Hashtag (#barcamp) in der Geschichte sehen:

Weiter

Kommentare deaktiviert für Netzfund: Vom #barcamp bis zum #hashtag10

Digital-Frühstück Marketing-Automation am 8. September in Berlin [Last Call]

Verfasst am 24. August 2017 von .
Digital-Frühstück Marketing-Automation

Quelle: dotSource

Nur noch wenige Wochen bis zum Handelskraft Digital-Frühstück Marketing-Automation – jetzt noch schnell Tickets sichern und von hochwertigen Business-Insights und Best Practices profitieren!

Neben interessanten Keynotes und dem aktiven Netzwerken, können sich die Teilnehmer auf ein gemeinsames Frühstück in einem exklusiven Rahmen mit viel Raum für neue Inspirationen freuen. Das Digital-Frühstück findet am 9. September im #openspace in Berlin statt, eine Location, die passend zum Event für Innovation, Kreativität und Digitalisierung steht.

Weiter

Kommentare deaktiviert für Digital-Frühstück Marketing-Automation am 8. September in Berlin [Last Call]

Ehrliches Marketing? Mit der Wahrheit lügts sich eben doch am besten!

Verfasst am 24. August 2017 von .

Ehrlich währt am längsten! – Das ist der Marketing-Trend der Stunde. Overselling überzeugt den informierten Kunden nicht, sondern führt zur nachhaltigen Ablehnung von Marken und Produkten.
 
Produkt- und Dienstleistungstransparenz gepaart mit schnell verfügbaren Alternativen nagen an der Loyalität des Kunden. Das vertrauenswürdige Markenimage wiegt schwerer als die Produktfunktionalitäten.

Weiter

Kommentare deaktiviert für Ehrliches Marketing? Mit der Wahrheit lügts sich eben doch am besten!

Wie, du personalisierst noch nicht?? 😱

Verfasst am 23. August 2017 von .
Personalisierung

Quelle: pixabay

Personalisierung hier, Personalisierung da, Personalisierung ist gerade in aller Munde. Angebote müssen relevant sein und Inhalte auf den Kontext zugeschnitten, keine Gießkannenkommunikation, die User langweilen sich sonst, verschwinden wieder und sind für immer an den Wettbewerb verloren. So oder so ähnlich klingt derzeit die Online-Gemeinschaft. Alle wollen personalisieren, aber wie und wo fängt man damit am besten an? Die Antwort lautet: Keep calm and start with a personalization strategy.

Weiter

Kommentare deaktiviert für Wie, du personalisierst noch nicht?? 😱

Case-Study Mövenpick Wein – Design trifft Genuss

Verfasst am 22. August 2017 von .

Mövenpick Wein zählt zu den führenden Importeuren und Anbietern von Qualitätsweinen in den Heimmärkten Schweiz und Deutschland. Die Philosophie des Unternehmens ist nicht der reine Weinverkauf, sondern das Erleben von Weinkultur. Damit Kennern und Liebhabern mehr Zeit zum Genießen bleibt, bietet der Mövenpick-Shop die Möglichkeit, exklusive Weine aus aller Welt kennenzulernen und diese bequem und einfach online zu bestellen.

Mövenpick Wein stand vor der Herausforderung seine Online-Markenpräsenz zu modernisieren und die Usability auf mobilen Endgeräten zu verbessern, um seinen Markenauftritt besser an die Zielgruppe anzupassen. DotSource stand dem Unternehmen sowohl in der Zielgruppenanalyse und der Erstellung von Personas als auch der Designkonzeption des neuen Shops zur Seite.

Weiter

Kommentare deaktiviert für Case-Study Mövenpick Wein – Design trifft Genuss

Internet of Things: Geschäftsmodelle, Chancen und Herausforderungen [Neues Whitepaper]

Verfasst am 22. August 2017 von .
Internet of Things Whitepaper

Quelle: dotSource

Dank der unaufhaltsamen Verbreitung des Internets, der kontinuierlich besseren Netzwerkkonnektivität, der niedrigeren Preise von Sensoren und der Popularität mobiler Endgeräte leben wir in einer zunehmend vernetzten Welt, in der sich Verbraucher weniger Zeit lassen, neue Technologien anzunehmen und in der Unternehmen folglich zur digitalen Transformation gezwungen sind, um den Kundenerwartungen gerecht zu werden.

Mit Apps ausgestattete Autos, sprachgesteuerte smarte KI-Assistenten wie Alexa (integriert in Amazon Echo) und Sensoren zur Optimierung der Abfallbeseitigung in smarten Städten sind schon heute am Markt vertreten. Vieles deutet also darauf hin, dass die Revolution des Internet of Things bereits begonnen hat.

Weiter

Kommentare deaktiviert für Internet of Things: Geschäftsmodelle, Chancen und Herausforderungen [Neues Whitepaper]

Facebook Marketplace jetzt in Europa verfügbar. Muss eBay zittern? [5 Lesetipps]

Verfasst am 21. August 2017 von .

Quelle: facebook newsroom

Quelle: facebook newsroom

Ende letzten Jahres startete Facebook Marketplace in den USA, UK, Neuseeland und Australien. Letzte Woche kündigte Deborah Liu, Vice President Facebook Marketplace nun den Roll-Out für Europa an. Schon im November fragte ich auf Handelskraft, ob es der Todesstoß für eBay Kleinanzeigen sei. Schauen wir nochmal genau hin.

Weiter

Kommentare deaktiviert für Facebook Marketplace jetzt in Europa verfügbar. Muss eBay zittern? [5 Lesetipps]
Kategorie: Lesetipps der Woche

Startseite zurück zur Startseite