Archiv der Kategorie 'Messen & Events'


Der Countdown läuft bis zur K5 2014

Verfasst am 28. August 2014 von .

K5 LogoAm 18. und 19. September ist es wieder so weit, die K5 als eins der E-Commerce Event-Highlights findet in den Eisbachstudios in München statt. Dort treffen sich Deutschlands 500 stärkste Online-Händler, Jochen Krisch wird den spannendsten Branchenvertretern in gewohnter Manier auf den Zahn fühlen. Auf excitingcommerce.de kündigt er an:

Zu Wort kommen Händler unterschiedlichster Ausprägung – mit unterschiedlichsten Geschäftsmodellen, unterschiedlichster Größenordnung und unterschiedlichem Selbstverständnis – vom organisch gewachsenen Onliner in Familienhand bis zu den nächsten Zalandos, von Ferrero bis Zooplus wird die ganze Vielfalt des Online-Handels deutlich.

Wir als K5-Liga-Mitglied sind selbstverständlich mit von der Partie. Sowohl mit einem Stand als auch mit einer Session von uns darf man rechnen. Das Thema wird allerdings noch nicht verraten, man darf noch ein wenig gespannt sein :)

Zur Einstimmung legen wir euch den offiziellen Trailer ans Herz:


Erfolgreiche Modekommunikation zwischen Effizienz und Glamour auf dem Modemarketing Kongress

Verfasst am 25. August 2014 von .

Modemarketing Kongress 2014Am 10. September 2014 findet im Dorint Pallas Hotel in Wiesbaden der Deutsche Modemarketing Kongress 2014 statt. Besucher erhalten dort Einblicke in ein sich änderndes Kundenverhalten und in Markenbildung. Angesichts der explodierenden Vielfalt an Kommunikationskanälen – insbesondere online – benötigt der Modehandel Antworten, um mit dem fragilen Konsumenten im Dialog zu bleiben und Schritt zu halten. Die Kommunikationskanäle im Fashion-Business stehen mehr denn je auf dem Prüfstand:

  • Ist jeder Kanal für jede Zielgruppe geeignet?
  • Wie steht es um die Zukunft der klassischen Werbung im Modegeschäft?
  • Löst die strategische Interaktion mit dem Konsumenten via Social Media den Laufsteg ab, um Mode und Marken zu inszenieren?
  • Was empfehlen Vordenker der Branche zur Modekommunikation der Zukunft?

Unter dem Motto “Quo Vadis Konsument? – Erfolgreiche Modekommunikation zwischen Effizienz und Glamour” referieren und diskutieren u.a. Jan-Henrik M. Scheper-Stuke (KRONEN Manufaktur), Betina Breucha (Hess Natur-Textilien), Burkhard Stuhlemmer (Baldessarini), Ralph Anderl (ic! berlin brillen) und Maik Richer (HEIMAT).

Noch ist eine Anmeldung möglich: www.conferencegroup.de/mode14


Logistik trifft Handel auf der TradeWorld 2015

Verfasst am 22. August 2014 von .

TradeWorld Logo 2015Nach der erfolgreichen Erstveranstaltung wird die TradeWorld erneut parallel zur Internationalen Fachmesse für Distribution-, Material- und Informationsfluss, LogiMAT vom 10. bis 12. Februar 2015 stattfinden und damit das Ausstellungs- und Informationsangebot um Themen mit Fokus auf moderne Handelsprozesse erweitern.
weiter


Jetzt anmelden zur NEOCOM 2014

Verfasst am 21. August 2014 von .

NEOCOM 2014

Die NEOCOM 2014 findet am 29. und 30. Oktober 2014 auf dem Areal Böhler in Düsseldorf statt. Das Event, bestehend aus Kongress, interaktiven Formaten und Messe, zählt zu den Leitveranstaltung für E-Commerce und Multichannel Handel. Die NEOCOM richtet sich an Vorstände, Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter aus Versandhandel, E-Commerce, Markenartikelindustrie und Multichannel Handel sowie Dienstleister mit innovativen Produkten und Lösungen für Backend-Prozesse rund um die Wertschöpfungskette von der Bestellung bis zur Retourenabwicklung.
weiter


Event-Tipp: OMCap 5.0 – Die Online Marketing Fachkonferenz in Berlin

Verfasst am 13. August 2014 von .

Logo OMCap 2014Das OMCap 2014 findet in diesem Jahr bereits zum fünften Mal statt, vom 7. bis 9. Oktober 2014 in Berlin. Im vergangenen Jahr war die Konferenz mit über 60 Speaker aus acht Ländern und über 750 Besuchern ein voller Erfolg. Dieses Jahr wird das Event noch größer und vor allem um einen Tag länger.
weiter


Jetzt anmelden: ECC-Forum zu Cross-Channel im B2B-E-Commerce

Verfasst am 8. August 2014 von .

Cross-Channel-B2B-ECCForum
Vor dem Hintergrund von immer neuen Services und Dienstleistungen, die B2C-Unternehmen ihren Kunden online anbieten, sieht sich auch der B2B-E-Commerce einem stetig wachsenden Anspruchsdenken der Geschäftskunden gegenüber. Insbesondere die aus dem privaten Bereich bekannte – und von vielen mittlerweile als Selbstverständlichkeit angesehene – Verzahnung der verschiedenen Vertriebskanäle stellt eine der großen Herausforderungen im B2B-Handel dar.
weiter


Nicht verpassen: etailment Summit 2.014

Verfasst am 17. Juli 2014 von .

etailment Summit 14
Der etailment Summit, der in diesem Jahr am 8./9. Oktober auf dem Flughafen Tempelhof zu Berlin stattfindet, zählt zu den Pflichtveranstaltungen des E-Commerce-Wanderzirkus. Unter dem Motto “Vom Retail zum Me-Tail” schaffen der bevh, die dfv Mediengruppe, The Conference Group mit dem etailment Summit 2.014 und der dazugehörigen Messe etailment Expo 2.014 zum zweiten Mal eine Strategiekonferenz mit Messe, um den Interaktiven Handel genauer zu beleuchten.
weiter


Warum Big Data wie zu viel Alkohol wirken – Das Handelskraft E-Commerce Frühstück Köln

Verfasst am 7. Juli 2014 von .

Um die Überschrift aufzulösen: Man kann sich an beiden berauschen, aber irgendwann wird es zu viel. Mit bildlichen Beschreibungen dieser Art lockerte Dr. Roman Zenner seinen Vortrag zu Kennzahlen im E-Commerce am vergangenen Freitag auf humorvolle Weise auf.


weiter


Kennzahlen & Erfolgsmessung im E-Commerce ist am Freitag Thema beim Handelskraft Frühstück

Verfasst am 2. Juli 2014 von .

Handelskraft E-Commerce Frühstück
Am Freitag den 4. Juli kommen wir mit der Handelskraft E-Commerce Frühstücksreihe nach Köln, um im Café Herr Landmann zu frühstücken. Gemeinsam mit Dr. Roman Zenner möchten wir uns dabei über Kennzahlen & Erfolgsmessung im E-Commerce austauschen.

Noch bis morgen dürfen sich Shopbetreiber sowie Marketing- und E-Commerce Profis aus den Bereichen Fashion, Verlage, Versandhandel und B2B registrieren.


E-Commerce Frühstück München: Das Ausmaß der Amazonisierung in Deutschland

Verfasst am 30. Juni 2014 von .

Amazon kann kein Fashion und hat ein Zalando-Problem? Wohl kaum! Anhand wöchentlich erhobener Zahlen des bevh lässt sich erkennen, wie viel Amazon-Wachstum im deutschen E-Commerce-Wachstum steckt, auch im Modehandel. Amazon Dash und das Fire-Phone werden den Trend noch weiter verschärfen.

Mit solchen schlechten Nachrichten gleich zu Beginn war bevh-Geschäftsführer Martin Groß-Albenhausen die Aufmerksamkeit der Händler und Hersteller beim Handelskraft E-Commerce Frühstück am vergangenen Freitag sicher.


weiter