Messen & Events

K5, dmexco oder etailment Summit – Handelskraft beziehungsweise die dotSource ist auf zahlreichen Messen und Events vertreten. Mit ausführlichen Nachberichten tragen wir die wichtigsten Erkenntnisse und Ereignisse einzelner Messen und Events zusammen und ziehen einen Mehrwert aus besuchten Veranstaltungen. Auch das Handelskraft E-Commerce Frühstück sollte ein fester Termin im Kalender von E-Commerce-Interessierten sein. Das hauseigene Frühstück findet mehrmals im Jahr in unterschiedlichen Städten, wie Zürich oder München, statt. Hier teilen wir das Wissen, welches uns als Fachblog für die E-Commerce-Branche auszeichnet. Als Referenten treten regelmäßig promintente Vertreter in ihrem Bereich auf, wie beispielsweise Martin Gross-Albenhauen oder Jochen Krisch.

Kategoriesuche
Durchsuchen Sie diese Kategorie
Verwandte Themen

Mit Adobe starten wir das 3. Handelskraft E-Commerce Frühstück in Berlin

Verfasst am 14. April 2015 von .

Handelskraft E-Commerce Frühstück Berlin
Berlin gehört seit dem Start unserer Frühstücksreihe zu den festen Eck-punkten unserer Städtetour: Vor zwei Jahren gingen wir als Exceed-Warmup an den Start, letztes Jahr läutete Alexander Graf bei uns die Totenglocke für den Handel. In diesem Jahr wird es mit dem Thema Cross-Channel Marketing zwar gewiss versöhnlicher zugehen, jedoch nicht minder spannend.

Die Anmeldungen haben jedenfalls bereits alle Rekorde gesprengt, 15 Zusagen gab es schon, bevor das Thema überhaupt öffentlich war, nun sind wir bei 33 Teilnehmern, was auch in etwa die Obergrenze des Veranstaltungsformates markiert. Auf der Gästeliste finden sich zahlreiche Wiederholungstäter – ein größeres Kompliment an unser bewährtes Format aus Frühstücken, Netzwerken, Neues erfahren, kann es kaum geben.

Martin Groß-Albenhausen auf dem B2B E-Commerce FrühstückGemeinsam mit unserem Partner Adobe und Martin Groß-Albenhausen (Geschäftsführer der bevh Services GmbH) möchten wir uns am 24.4. ab um 8.30 Uhr über die digitale Customer Journey austauschen, die entlang zahlreicher Touchpoints verläuft, Dreh- und Angelpunkt ist dabei das Smartphone.

Das große Problem dabei: Der Kunde ist nicht treu, er nutzt die Kanäle nach Lust und Laune. Wie man die Kanäle gewinnbringend verknüpft und Kunden das liefert, was sie in ihrem jeweiligen Kontext einfordern, möchten wir gemeinsam in familiärer Runde diskutieren. Ort des Geschehens ist die Fabrik 23, gelegen im Herzen Berlins.

Die Veranstaltung ist so gut wie ausgebucht, wer noch dabei sein möchte, kann sein Glück aber noch versuchen:
www.dotsource.de/Handelskraft-E-Commerce-Fruehstueck/


Hitmeister lädt ins Kölner RheinEnergie-Stadion ein!

Verfasst am 7. April 2015 von .

e-commerce day 2015Wer von langweiligen Konferenzräumen die Nase voll hat, sollte sich am 17. April zum Hitmeister e-Commerce Day aufmachen. Die im Kölner RheinEnergieStadion stattfindende Fachmesse bietet ein volles Programm. Angesprochen werden nicht nur Shopbetreiber und Onlinehändler, sondern auch Hersteller. Insgesamt 30 Fachvorträge erwarten die Besucher, die teilweise auch für Anfänger der E-Commerce-Branche ausgelegt sind.

Ein Highlight wird beispielsweise der Vortrag über “Attributionsmodelle” von den Google-Mitarbeitern Johannes Frederking und Tobias Altendorf. Nils Seebach von etribes beantwortet derweil die Frage, was der eigene Onlineshop eigentlich wert ist. Aber auch praxisnahe Vorträge warten auf die Besucher, wie beispielsweise von Christopher Meil (Optimeil), der 7 Tricks für noch mehr Conversions im E-Commerce verrät. Eine vollständige Liste mit allen Speakern und Vorträgen findet sich hier.

Auch E-Commerce-interessierte Fussballfans werden beim Hitmeister e-Commerce Day auf ihre Kosten kommen: Die Veranstalter bieten eine Stadionführung im RheinEnergieStadion an und geben so Einblicke, die sonst nur Trainer und Spieler erhalten. Und wer nach den Vorträgen noch Lust auf ein kühles Kölsch hat, ist herzlich zur Aftershow-Party eingeladen: Kölsch, Buffet und Networking in einem Stadion – wo findet man sowas schon?

Onlinehändler und Shopbetreiber bekommen schon für 39 Euro Zutritt zum Hitmeister e-Commerce Day. Hier geht’s zur Anmeldung.


Live-Coding mit Experten, für Experten – Wir verlosen 2 Tickets für die JAX 2015

Verfasst am 16. März 2015 von .

JAX2015Vom 20. bis zum 24. April 2015 findet die JAX in Mainz statt. Neben der Konferenz für Java- & Enterprise-Technologien dürfen sich Besucher aber auch auf Workshops, Session oder Keynotes auf den parallel stattfindenden Business Technology Days und der BigDataCon freuen. Gehalten werden die über 230 Veranstaltungen der Messe von mehr als 200 renommierten IT-Experten. Themen sind unter anderem Java 8, DevOps und JavaScript. Handelskraft verlost 2 Tickets für das 4-tägige Event!
weiter


27. ECC-Forum in Köln: Erlebnis und Service im (Online-)Handel

Verfasst am 11. März 2015 von .

ECC ForumDas E-Commerce-Center Köln veranstaltet nun schon das 27. ECC Forum. Am 21. April sind alle E-Commerce-Interessierten in das Clubhaus des 1. FC Köln eingeladen, wobei sich selbst Düsseldorfer dank spannender Themen die Reise nach Köln nicht zweimal überlegen müssen.

Die kanalübergreifende Interaktion mit den Kunden wird im Handel gerade so heiß diskutiert wie kein anderes Thema. Darum steht das 27. ECC-Forum unter dem Titel “Erlebnis und Service im (Online-)Handel”. Der Kunde soll aber auch emotional über die verschiedenen Kanäle angesprochen werden. So spricht Peter Stechmann, Geschäftsführer von Alpina Farben”, über das Thema “Farben erlebbar machen” und gibt Einblicke in die Cross-Channel-Stratgie des Unternehmens. Besucher dürfen sich auch auf weitere Highlights freuen:

  • “McTREK Outdoor Sports – der Sm@rtshop als begehbarer Online-Shop” mit Tim Wiese (Yeah! AG)
  • “Lokales Shopping am Puls der Zeit – Stationäre Kauferlebnisse in der Multichannel-Ära” mit Jan-Philip Schreiber (Book a Style)
  • “Handel (er)leben – was wir vom internationalen Wettbewerb lernen können” mit Torsten Waack van Wasen (Alvaraez & Marsal)

Nach den Beiträgen gibt es ab 17:30 Uhr eine Networking-Phase mit Fingerfood und einem kühlen Kölsch. Alle Interessierten können sich hier anmelden.


Wir verlosen 2 Tickets für die Internet of Things Conference!

Verfasst am 2. März 2015 von .

IoT-KonferenzVom 24. bis zum 25. März findet in München die Internet of Things Conference Spring statt – und wir verlosen 2 Tickets! Als Besucher erwarten dich spannende Sessions und Workshops zum Internet der Dinge, dem absoluten Trend-Thema. Die Gillette-Box macht es vor: In Zukunft wird nicht nur unser Zuhause vernetzt sein, sondern auch unser Auto und Wearables, wie Uhren, Brillen oder Fitness-Tracker. Interessant ist das Internet of Things auch für die Industrie. Unter dem Schlagwort Industrie 4.0 ergeben sich durch die Vernetzung die vielfältigsten Möglichkeiten.
weiter


Noch 2 Wochen bis zur TradeWorld 2015!

Verfasst am 28. Januar 2015 von .

Tradeworld 2014 HeaderZeitgleich zur LogiMAT findet vom 10. bis 12. Februar 2015 die TradeWorld 2015 in Stuttgart statt. Der Fokus liegt auf modernen Handelprozessen, die Industrie, Logistik und Handel noch enger verknüpfen werden. Durch die Nähe zur LogiMat, einer der größten Fachmessen für Distribution, Material- und Informationsfluss, bekommen Besucher nicht nur einseitige Einblicke auf den Handel, sondern sich auch technisches Know-How aneignen.

Die TradeWorld 2015 wird durch Peter Kazander, COO der EUROEXPO Messe- und Korngress-Gmbh. An allen drei Tagen warten Fachvorträge mit interessanten Themen auf die Besucher:

  • Erfolgsfaktor Payment: Mit dem Angebot des richtigen Payment-Mix zu mehr Umsatz
  • Fulfillment in der Praxis: Den Spagat zwischen Standardisierung und Individualisierung meistern
  • Kunden – kanalübergreifend im Fokus: Emotional vermarkten – in realen und virtuellen Welten
  • Retourenmanagement: Herausforderungen und Lösungsansätze
  • Herausforderung eCommerce: Droht der Paket-Stau?
  • Zukunftforum Handel: Trends und Visionen des interaktiven Handels und deren Auswirkungen auf die Logistik.

Hier gibt es alle Informationen zur TradeWorld 2015.


Neue Termine 2015 + Rückblick auf das Handelskraft E-Commerce Frühstück 2014

Verfasst am 12. Januar 2015 von .

Handelskraft FrühstückUnser Handelskraft E-Commerce Frühstück führte uns 2014 erneut in acht Städte in Deutschland und der Schweiz und brachte Händler und Hersteller an einen Tisch. Als Speaker begleiteten uns Alexander Graf, Jochen Krisch, Martin Groß-Albenhausen und Roman Zenner und diskutierten mit insgesamt über 100 Gästen aus den unterschiedlichsten Branchen über die Zukunft des digitalen Handels.
weiter


Die 11. Online Handel läutet das Jahr ein

Verfasst am 6. Januar 2015 von .

Onlinehandel2015Am 21. und 22. Januar treffen sich im Kameha Grand Hotel in Bonn Top-Referenten um über zukünftige und aktuelle Trends in der E-Commerce-Branche zu diskutieren. Auf dem 11. Online Handel Kongress geht es beispielsweise um die Digitalisierung des Alltags und die Zukunft des E-Commerce. Dabei dürfen sich die Gäste auf interaktive Workshops und Vorträge freuen.
weiter

Comments off
Kategorie: Messen & Events

11. Online Handel zum Jahresauftakt mit Top-Referenten

Verfasst am 1. Dezember 2014 von .

Onlinehandel2015
Am 21. und 22. Januar 2015 findet zum 11. Mal der Online Handel Kongress in Bonn statt. Die Branche schaut zu Jahresbeginn auf die kommenden Monate und zeigt erste Trends auf. So wird die Digitalisierung des Alltags und die Zukunft des E-Commerce primär behandelt. Begleitet wird der zweitägige Kongress mit Vorträgen, Workshops und interaktiven Veranstaltungs-formaten.
weiter

Comments off
Kategorie: Messen & Events

Wir sagen danke für ein wunderbares erstes Jenaer E-Commerce Frühstück!

Verfasst am 27. November 2014 von .

Thüringen (und vor allem Jena) muss sich nicht verstecken! So viel steht nach dem letzten Handelskraft E-Commerce Frühstück 2014 fest. Gemeinsam mit 15 lokalen Händlern und Herstellern diskutierten wir mit Jochen Krisch über die Zukunft des E-Commerce, dabei ging es um mehr als Amazon – oder E-Commerce überhaupt.

Schließlich wachsen die Herausforderungen über den E-Commerce-Rahmen hinaus, alle Unternehmen müssen sich mit der digitalen Transformation auseinandersetzen, die Diskussion schließt längst Felder wie Online Marketing oder Datenmanagement mit ein. Die technische und die strategische Ebene greifen immer stärker ineinander über. Anhand von Branchenvorreitern wie “About You” wurde sichtbar, wohin die Reise gehen kann.


weiter