Archiv der Kategorie 'Social Web'


Netzfund: Sascha Lobo der Trollvernichter

Verfasst am 29. August 2014 von .

Sascha Lobo, nicht nur bekannt durch seine auffällige Frisur, sondern auch durch pointierte Reden auf der re:publica oder Kolumnen auf Spiegel Online. Da fragt man sich, wer den Internet-Aktivisten eigentlich nicht kennt? Die Antwort auf diese Frage ist Eckpfeiler unseres dieswöchigen Netzfundes. Das t3n-Magazin interviewte Herrn Lobo und teilte den Artikel auf Facebook. Die Kommentare können sich sehen lassen.

Wie scheinbar auf Facebook üblich, waren viele Nutzer nicht so von Sascha Lobo begeistert und ließen ihren Frust freien Lauf. “Sascha Lobo ist ein NIEMAND!” wurde zum Beispiel kommentiert. Als jedoch der Spiegel-Online-Kolumnist anfängt selber zu kommentieren, sind die Trolle plötzlich verschwunden. Alle Kommentare gibt es hier zum nachlesen:


Ist die Zeit des QR-Codes vorbei?

Verfasst am 28. August 2014 von .

QrCodevsHashtag„Der QR-Code ist tot, lang lebe das Hashtag!“ – so könnte man zumindest die momentane Entwicklung einiger Werbekampagnen beschreiben. Nicht nur in den U.S.A. nimmt das Doppelkreuz Fahrt auf, auch deutsche Kampagnen laufen mittlerweile unter einem Hashtag.

weiter


Wie wichtig ist LinkedIn in der B2B-Branche?

Verfasst am 27. August 2014 von .
LinkedIn_resized

Graphik: Nan Palmero

LinkedIn, das soziale Netzwerk für Geschäftskontakte, nimmt als Social-Media-Plattform in der B2B-Branche einen wichtigen Platz ein. Im Social Media Marketing Industry Report überholt der Dienst sogar den bisherigen Spitzenreiter Facebook bei der Wichtigkeit der einzelnen Kanäle. Doch wie wichtig ist das Netzwerk wirklich?
weiter


Warum Pay with a Tweet die nutzerfreundlichste Paywall ist

Verfasst am 20. August 2014 von .
Great_Wall

Grafik: Dan Zen

Die Idee einer herkömmlichen Paywall wird von vielen Content-Anbietern verwendet. Doch eine nicht-monetär aufgebaute Paywall sieht man doch recht selten. Pay with a Tweet ist ein Beispiel dafür: Content muss in Form eines Tweets oder Posts bezahlt werden. Im Gegenzug erhält die eigene Webseite mehr Reichweite und dadurch mehr Traffic. Doch wie kann mit dieser Variante der Paywall der Umsatz gesteigert werden? weiter


Netzfund: Was in 40 Minuten Facebook-Nutzung wirklich passiert

Verfasst am 15. August 2014 von .

In den USA verbringen Facebook-Nutzer durchschnittlich 40 Minuten täglich damit, in dem sozialen Netzwerk zu surfen. Wie sich diese genau zusammensetzen, hat joyoftech.com unter strengsten wissenschaftlichen Kriterien zusammengetragen:

Die Wahrheit über Facebook-Besuche

Grafik: joyoftech.com


Was Google+ mit dem digitalen Wandel von Unternehmen zu tun hat

Verfasst am 30. Juli 2014 von .

Google Plus LogoSeit dem Start von Google+ im Juni 2011 hat sich in der Social Media-Landschaft viel bewegt. Facebook ist nach wie vor die meist genutzte Plattform, XING ist die Recruiting-Quelle Nr. 1 und Pinterest das meistgenutzte Online-Fotoalbum. Doch wie integriert sich Google+ hier?
weiter


Social-TV-Startups kranken auch an Fehleinschätzung des Second Screen-Trends

Verfasst am 9. Juli 2014 von .

Seit etwa zwei Jahren wird viel über das Thema Second Screen diskutiert, was wohl einer der Gründe ist, warum das TV-Werbebudget vieler Pure-Player aktuell explodiert. Smartphone, Laptop oder Tablet parallel zum TV zu nutzen, ist heute selbstverständlich.

Nun wurde bekannt, dass gleich zwei Berliner Social-TV-Startups, TunedIn und Zapitano, Insolvenz anmelden. Wie passt das zueinander?
weiter


Netzfund: Bloggen ganz einfach erklärt

Verfasst am 23. Mai 2014 von .

Dem ist nichts hinzu zu fügen :)

Blogging ganz einfach erklärt Comic

Eure Kommentare sind ebenfalls willkommen…

Kommentare deaktiviert

Marken auf Facebook haben kein Reichweitenproblem, sie haben ein Relevanzproblem

Verfasst am 6. Mai 2014 von .

Die Reichweite von Unternehmensseiten auf Facebook sinkt seit geraumer Zeit empfindlich. Warum das so ist, soll an anderer Stelle diskutiert werden. Viel interessanter ist doch, was Unternehmen tun können, um wieder relevanter zu werden.

Statista Facebook-Reichweite von Unternehmen

Grafik: Statista


weiter

Kommentare deaktiviert

Mehr als Schleichwerbung – Was YouTube mit E-Commerce zu tun hat

Verfasst am 8. April 2014 von .

YouTube LogoYouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine hinter Eigentümer Google und wird pro Monat von über 800 Millionen Menschen besucht. Besonders beliebt ist YouTube bei jungen Nutzern, die darin eine neue Medienkategorie sehen, nicht bloß Fernsehen im Internet.
weiter

Kommentare deaktiviert