Adobe SocialAnalytics: Wie sich die Stimmen im Netz auf Erlöse auswirken

Verfasst am 14. November 2011 von .

Der Buzz im Netz ist aufgrund der hohen Streuung scheinbar „unfassbar“, denn Meinungen werden bereits täglich in Blogs und auf Pinnwände gepostet.

Hier liegt auf der Hand, dass häufig der Nutzen für ein Unternehmen und erst recht nicht  der Return of Invest klar vor Augen liegt. Adobe hingegen tritt den Beweis an. Ein neues Feature zum Monitoren von Social-Media-Aktivitäten wurde in diesen Herbst in verschiedenen Städten Europas vorgestellt.

Handelskraft war bei der Präsentation in Hamburg vor Ort und hat sich die neue Software „Adobe SocialAnalytics“ genauer angeschaut.

AdobeSocial Adobe Social Screenshot

Die wesentliche Neuerung besteht in dem Messen des „Sentiment“ bzw. der Stimmung im Netz. – Was denken User über eine Marke, ein Produkt, eine Kampagne oder das Unternehmen selbst und viel wichtiger, was schreiben sie darüber?

Weiter

Kommentare deaktiviert für Adobe SocialAnalytics: Wie sich die Stimmen im Netz auf Erlöse auswirken

Startseite zurück zur Startseite