Unser neues Co-Shopping-Tool oder Wie aus einer einfachen Bestellung ein erlebnisreicher Einkaufsbummel mit Freunden wird

Verfasst am 22. November 2011 von .

Seit gestern Morgen sind die Lichter an der Tanne vorm Eingang zur größten Jenaer Einkaufspassage angezündet. Noch ein paar Tage und es wird am Ausgang vom Jentower bestechend gut nach Glühwein und Kreppelchen duften. Es sieht ganz danach aus, als würde es langsam Weihnachten …

Banner dotSource Co-Shopping Tool

Passend zur Shopping-stärksten Zeit des Jahres stellen wir eine Lösung vor, mit der Kunden direkt im Onlineshop gemeinsam auf Shoppingtour gehen können. – Denn nichts ist spannender, als gemeinsam Produkte zu entdecken, nichts hilfreicher, als der gute Rat eines Freundes und nichts inspirierender, als ein Blick in die Einkaufstüte der Anderen.

Mit unserem neuen Co-Shopping-Tool wird aus einer einfachen Bestellung übers Internet ein unterhaltsamer und erlebnisreicher Einkaufsbummel mit Freunden.

Mehr Infos zum Tool sowie ein Produktvideo gibt es auf unserer Homepage unter Co-Shopping.


Social-Shopping-Applikation: ShopTogether Friends ermöglicht Echtzeit im E-Commerce

Verfasst am 12. Februar 2010 von .

Ähnlich wie Zugara’s Videoshopping-Applikation “Augmented Reality & Motion Capture“, in der seit kurzem auch ein spannendes zusätzliches Feature integriert ist, setzt die Social-Shopping-Applikation „ShopTogether Friends“ von DecisionStep auf Echtzeit im E-Commerce.
Neben den interaktiven Spielereien, setzen beide Anwendungen auf das Interaktions-Element in Echtzeit. So können sich Freunde beispielsweise bei Zugara via Live-Video-Konferenz (kleines Extra-Fenster) direkt einschalten und Feedback zum aktuell laufenden Webcam-Video abgeben. Für das Mode-Segment in Online-Stores ist das eine der derzeit spannendsten Anwendungen am Markt:

ZugSTAR (die neuere Version von „Zugara’s Augmented Reality & Motion Capture“):

Die Anwendung ShopTogether ermöglicht es hingegen, dass sich viele Menschen beim Online-Shopping ähnlich wie offline verhalten könnten: Interaktion und Feedback in Echtzeit, jenseits des Teilens von Links oder Screens:

Dabei können sich Freunde gemeinsam Produkte ansehen und dazu chatten. Spannend, allerdings nicht vom Hocker reißend. Wäre da nicht die ShopTogther Friends Toolbar:

From the ShopTogether Friends toolbar, she can send her friends a link to a specific product or an invitation to shop through Facebook, Twitter, MySpace, email or instant message. Once they accept the invitation, ShopTogether Friends connects them with the shopper for a real-time shopping experience on your site. They can chat, share product views, compare items and even create a mutual favorites list of the items they browse.

Im Großen und Ganzen ist das nichts anderes als die Share-Funktion auf Facebook, die Zugara’s erste Applikation-Version ermöglicht hat. Der Funktionsumfang für Interaktion von ShopTogether übertrifft das allerdings bei weitem.

Der Anbieter DecisionStep wirbt mit signifikanten Ergebnissen, die sich dadurch für deren Kunden generieren lassen. Laut eigenen Angaben erzielen Fashions-Stores nach der Implementierung 25 Prozent mehr Produkte im Warenkorb, einen 50 Prozent höheren Durchschnittsbestellwert und 400 Prozent mehr Zeit, die ein Kunde auf der Store-Seite verbringt.

Zum Einsatz kommt diese Anwendung hierzulande bereits beim Naturkosmetik-Shop hautbalance.de, die damit wohl mehr als gute Erfahrungen gemacht haben und seit der Implementierung ihrer Verkaufszahlen und den Bestellwert erhöhen konnten.

Wer noch weitere deutsche Onlineshops kennt oder findet, die diese Anwendung im Einsatz haben, der möge mir das bitte mitteilen.


Startseite zurück zur Startseite