Diskussion um Responsive Webdesign im E-Commerce [5 Lesetipps]

Verfasst am 21. Oktober 2013 von .
Responsive Webdesign

(c) Fotolia

Auf Hype folgt Ernüchterung – das beweist aktuell das Thema Responsive Webdesign. Kritik gibt es vor allem in den Punkten Performance und Usability.
Die Konsequenzen der falschen mobilen Strategie sind für Händler gravierend: 57 Prozent der Nutzer verlassen eine Seite, wenn sie nach drei Sekunden noch nicht geladen ist, eine Sekunde Verzögerung kann in einer sieben Prozent geringeren Conversion Rate resultieren.
Weiter


Neues Whitepaper: Mobile Commerce für Shopbetreiber

Verfasst am 10. Oktober 2013 von .

Als Wachstums- und Innovationstreiber ist Mobile derzeit eines der zentralen Themen im (digitalen) Handel. Smartphones dienen nicht nur als Informationskanal, sie übernehmen die unterschiedlichsten Funktionen im Kaufprozess. Eine mobile Strategie sollte auf diese Vielfalt reagieren und innovative Einkauferlebnisse unterstützen.

Gerade diese Vielzahl an Möglichkeiten und neuen Kundenanforderungen stellt Händler vor Herausforderungen: Wie funktionieren mobile Usability und Conversion? Wie klappt attraktive Produktpräsentation auch auf kleinen Screens? Wie überzeugt man Kunden davon, mobil zu bezahlen?

Whitepaper Mobile Commerce für Shopbetreiber

(c) dotSource GmbH

In unserem neuen Whitepaper „Mobile Commerce für Shopbetreiber“ geben wir daher einen umfassenden Überblick über das Thema Mobile. Grundlagen von mobilem Webdesign und Usability werden ebenso behandelt wie die Unterschiede zwischen Apps, mobilen Webseiten und deren Mischformen. Nach einem Exkurs zu Responsive Webdesign folgen Tipps zur Performance und zur Optimierung von Formularen. In einer Standortbestimmung zu Mobile Commerce in Deutschland unterscheiden wir anhand aktueller Zahlen zwischen Hype und Realität.

Das Whitepaper kann kostenfrei auf unserer Homepage angefordert werden: www.dotsource.de/mobile-commerce/

Kommentare deaktiviert für Neues Whitepaper: Mobile Commerce für Shopbetreiber

Expanded Tweets: So sieht die Zukunft von Twitter aus

Verfasst am 7. November 2012 von .

Twitter befindet sich in den letzten Monaten konstant im Wandel und hat damit bei seiner Nutzerschaft nicht unbedingt für Freudensprünge gesorgt. Denn nicht ihnen gelten die Veränderungen, es geht vor allem darum, den Mikroblogging-Dienst profitabel zu machen.

Twitters Einnahmen basieren auf Werbung, weshalb es nötig wurde, den Dienst und dessen Umfeld besser zu kontrollieren. Dafür hat man sich bei externen Apps eingemischt, Partnern aufgekündigt und sich somit vom früher für Twitter charakteristischen, offenen Ansatz verabschiedet.
Weiter

Kommentare deaktiviert für Expanded Tweets: So sieht die Zukunft von Twitter aus
Kategorie: Social Web

Bei Fab sind Kunden-Newsletter Chefsache

Verfasst am 1. November 2012 von .

Fab LogoUm Kunden direkt zu erreichen, gilt Email Marketing noch immer als Königsweg. Man muss es dafür allerdings erst einmal schaffen, Kunden zum Abonnieren zu bekommen. Diese Hürde kann man bei Fab als gemeistert betrachten.

In den ersten Monaten bekam man die neuen Angebote des Designportals nur mit einem Account und per täglichem Newsletter zu sehen. Zwar ist die Seite inzwischen offen, es sollte sich dennoch ein nicht zu verachtender Kundenstamm gesammelt haben, der passend zum Slogan „Fab ist jeden Tag Design.“ täglich per Mail erreicht wird. Im August 2012 lag die Zahl der Abonnenten bei über 12 Millionen.
Weiter


Amazon vs. eBay: Die Lieferung am selben Tag kommt [5 Lesetipps]

Verfasst am 6. August 2012 von .

Ebay Amazon LogoNicht nur bei den Olympischen Spielen, auch im Handel lautet die Devise „Schneller, höher, weiter“. Somit war absehbar, dass die Same-Day-Delivery, also die Lieferung am selben Tag, irgendwann Realität wird.

Mit der 24 Stunden Lieferung der großen Versandhändler und dem Amazon “Evening Express” befinden wir uns ohnehin an der Grenze dazu, doch wer die Universal-Strategie von Amazon verfolgt hat, weiß, dass es dabei nicht bleiben wird.

Der E-Commerce Riese plant in den USA zahlreiche Auslieferungszentren, um Ballungsgebiete wie L.A. noch am selben Tag beliefern zu können. Jetzt zieht eBay mit eBay Now nach.

Dass es hohes Interesse an der Sofort-Lieferung gibt, wurde schon durch eine eBay Studie zur Zukunft des Handels und nun auch durch eine weitere Studie bestätigt.

„Zukunft des Handels“ ergab, dass 60 Prozent der Verbraucher noch mehr online und mobil bestellen würden, wenn die Ware noch am selben Tag geliefert würde.“

Während die einen nun den Untergang des stationären Handels besiegelt sehen, dürfte der Online-Lebensmittelhandel die Ohren aufstellen. Fest steht: Das tagelange Warten auf ein Päckchen gehört bald der Vergangenheit an. Der Eintritt von eBay in den Tempo-Wettbewerb wird diese Entwicklung noch befeuern.

Die Lesetipps der Woche:

Kommentare deaktiviert für Amazon vs. eBay: Die Lieferung am selben Tag kommt [5 Lesetipps]
Kategorie: Lesetipps der Woche

Einfacher als gedacht: Infografiken erstellen, animieren und teilen

Verfasst am 24. Juli 2012 von .

Infografiken liegen im Trend. Sie visualisieren Fakten und Zahlen zu den unterschiedlichsten Themen auf attraktive Weise. Nach dem Prinzip „Bilder sagen mehr als Worte“ sind sie in der Lage, Informationen und Zusammenhänge übersichtlich darzustellen. Dementsprechend häufig wird darauf verlinkt.

Infografiken sind daher ein wichtiges Thema für Content- und Nutzerorientierte Suchmaschinenoptimierung.

Infografik zum SoLoMo Shopper

Unsere Infografik zum Thema SoLoMo Commerce

Um eine ansprechende Infografik zu erstellen, ist einiges an Planung und Recherche von Nöten. Man will dem Betrachter schließlich Arbeit abnehmen und eine möglichst umfassende Darstellung zu einem Thema bereitstellen.

Was man dabei beachten muss, welche Tools zum Erstellen, Animieren und Teilen es gibt, erfahrt ihr im Folgenden:
Weiter

Kommentare deaktiviert für Einfacher als gedacht: Infografiken erstellen, animieren und teilen
Kategorie: SEO & SEM, Social Web

CeBIT 2012: dotSource stellt mit Product Designer einzigartiges Mass Customization Tool vor

Verfasst am 28. Februar 2012 von .

dotSource Mass Customization ToolDer Mass Customization Markt wächst rasant. Wettbewerbsvorteile sichert sich, wer individuell auf Kundenwünsche reagiert. Auf der CeBIT stellen wir unsere neue Lösung vor, die es für Shopbetreiber jetzt noch einfacher macht, durch Mass Customization neue Zielgruppen anzusprechen und die Kundenbindung langfristig zu stärken.

Mit unserem dotSource Product Designer können die Kunden in einem Shop selbst kreativ werden: Eine intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht es, Produkte schnell und einfach selbst zu entwerfen, z.B. farblich zu verändern und Grafiken oder Texte einzufügen. Dabei kann der Kunde über eine Ansichten-Auswahl schon während der Bearbeitungsphase eine detaillierte Vorstellung von seinem Produkt erhalten.
Weiter


Viel Tamtam für wenig Leistung – Media Markt Onlineshop enttäuscht

Verfasst am 17. Januar 2012 von .

Mit einer für Media Markt normal übertriebenen Werbeaktion wurde der Start des Onlineshops angepriesen. Gestern war es dann soweit, dass der Shop eröffnet wurde. Die Meinung zum ersten Eindruck fällt fast ausschließlich negativ aus.

Im Gegensatz zu dem Anblick eines Ferraris wirkt der rot-in-rot gestaltete Webauftritt von Media Markt designtechnisch missgelungen. Natürlich sind es die CI-Farben aber das vehement verwendete Rot erzeugt Unruhe und eine schlechten Fokus auf die wesentlichen Dinge der Seite. Diese sollten eigentlich die Sonderangebote in der Mitte sein, welche eine der wenigen Stärken des Onlineshops darstellen. Denn im Gegensatz zum fast kompletten Rest des Angebots kann man hier wirkliche Sonderangebote bzw. wettbewerbsfähige Preise ergattern. Der kurze Ausfall der Produktdarstellung am zweiten Tag fällt daher schwer ins Gewicht.
Weiter


Themen September/Oktober

Verfasst am 11. Oktober 2010 von .

Aus der Blogwelt:

Top Themen Handelskraft:

Kommentare deaktiviert für Themen September/Oktober
Kategorie: Lesetipps der Woche

Neues Design

Verfasst am 26. September 2008 von .

Handelskraft erstrahlt ab heute in einem neuen Design. Momentan wird noch ein kleines bisschen gebastelt. Wir nähern uns damit dem Design der dotSource GmbH an. Schick, schick.

Kategorie: Intern

Startseite zurück zur Startseite