Versandhandel wird Nahversorger

Verfasst am 20. Februar 2018 von .

E-Food Vergleich

Quelle: picjumbo

Durch die Kombination von weitreichendem Sortiment und Services sowie die ortsunabhängige Verfügbarkeit wird der Onlinehandel immer mehr zum effizienten Nahversorger. Die Grenzen zwischen stationärem und Onlinehandel verschwimmen daher immer weiter.

Weiter


E-Food: Wer kann Amazon Fresh das Wasser reichen?

Verfasst am 27. Juli 2017 von .

E-Food Vergleich

Quelle: picjumbo

Die Ausweitung von Amazons Lieferdienst Amazon Fresh geht rasant voran. Zunächst war der Dienst in Berlin und Potsdam verfügbar. Mittlerweile können auch Prime-Mitglieder aus ganz Hamburg ihren Wocheneinkauf nun bequem von zuhause aus erledigen.

Der Markteintritt Amazons in den deutschen E-Food-Markt war abzusehen. Wir haben bereits vor einiger Zeit das Potential des Online-Lebensmittelhandels beleuchtet.

Die meisten der deutschen Supermärkte und Discounter haben auf die eine oder andere Weise den Sprung in den E-Food-Markt gewagt, nicht zuletzt um Amazon Fresh entgegenzuwirken. Ein guter Zeitpunkt also, um zu evaluieren, was sich im E-Food-Markt getan hat und wer tatsächlich das Potenzial hat gegen den US-Konzern zu bestehen.

Weiter


e-Food: Herausforderungen und Chancen des Lebensmittel-Onlinehandels

Verfasst am 26. Januar 2017 von .
eFood Markt in Deutschland

Quelle: pexels.com

In einem Zeitalter, in dem wir quasi alles online kaufen, gibt es einen Bereich, der sich noch immer nicht ganz digitalisiert hat – der Lebensmittelmarkt scheint eine der hartnäckigsten stationären Branchen zu sein. Das soll sich in den nächsten Jahren jedoch ändern – bis zum Jahr 2020 soll der Marktanteil des Online-Umsatzes von Lebensmitteln laut Ernst & Young bereits auf 10 % ansteigen.

Weiter

Kommentare deaktiviert für e-Food: Herausforderungen und Chancen des Lebensmittel-Onlinehandels

E-Food – wird Cross-Channel-Lebensmittelhandel bald Standard?

Verfasst am 18. Oktober 2016 von .

Wir sehen großartigen Zeiten entgegen! Wir, dass sind all jene, für die der wöchentliche oder tägliche Lebensmitteleinkauf ein Höchstmaß an Zeitverschwendung darstellt. Jene, die einkaufen hassen! Und jene, die eigentlich ganz gern einkaufen, aber ihre Zeit lieber anders nutzen. E-Food, der Onlineversandhandel mit Lebensmitteln tauscht nervige Supermarkterlebnisse gegen bequemen Instant-Commerce.

Weiter

Kommentare deaktiviert für E-Food – wird Cross-Channel-Lebensmittelhandel bald Standard?

Amazon Fresh kann den deutschen Online-Lebensmittel-Markt antreiben, oder? [5 Lesetipps]

Verfasst am 18. April 2016 von .
© Eisenhans / Fotolia.com

© Eisenhans / Fotolia.com

In England und sogar in Frankreich ist der Onlinekauf von Lebensmitteln längst nicht mehr nur ein Trend. Viele junge Leute bevorzugen es, ihre Einkaufskörbe einfach per Klick mit Obst, Gemüse, Milch, Bier und sogar mit Fleisch und Fisch zu füllen. Im Gegensatz dazu steckt der Lebensmittel-Onlinehandel in Deutschland bekanntlich noch in den Kinderschuhen. Gänzlich unbewegt ist er allerdings auch nicht: Rewe, Edeka, Lidl und Aldi müssen sich bald dem gefürchteten Konkurrenten Amazon Fresh stellen. Und alle sind gespannt, welche Folgen der baldige Markteintritt haben wird. Wird er sich entscheidend auf den deutschen E-Food-Markt auswirken?
Weiter

Kommentare deaktiviert für Amazon Fresh kann den deutschen Online-Lebensmittel-Markt antreiben, oder? [5 Lesetipps]

Startseite zurück zur Startseite