Künstliche Intelligenz: Wann bekomme ich meinen Homunkulus?

Verfasst am 7. Juni 2018 von .

Nachdem man sich dem aufgezwungenen DSGVO-Hype der letzten Wochen hilflos ausgesetzt sah, ist in der Zwischenzeit beim Hype-Thema “Künstliche Intelligenz” eine ganze Menge passiert. Also Zeit mal wieder den Kopf aus den von der EU verfassten Gesetzestexten zu ziehen, um zu merken, dass Maschinen immer menschlicher, Einsatzgebiete für KI abstruser und Anwendungen im “Daily Life” wahrscheinlicher werden.

Wie weit wir dabei von einem Matrix-/Terminator-/WALL-E-Szenario entfernt sind? Schwer zu sagen. Glaubt man allerdings Analysten und Beratern, dann sind KI-Anwendungen schon in den nächsten 2 Jahren fester Bestandteil der eigenen Arbeitsroutine… ähnlich wie Powerpoint und Excel. Was tut sich also gerade in der Welt der “intelligenten Maschinen”? Ein Überblick.
Weiter


Künstliche Intelligenz: Warum Verstehen ein Muss ist [5 Lesetipps]

Verfasst am 28. Mai 2018 von .
abbildung hände roboter inspiration

Quelle: pexels.com

Algorithmen bestimmen zunehmend unseren Alltag und treten in immer mehr Lebensbereichen auf. Sie sind das Herzstück jeder Künstlichen Intelligenz, von der Unternehmen zunehmend profitieren, um personalisierte und vollständige Einkaufserlebnisse anzubieten. Laut einer Umfrage für die Bertelsmann Stiftung haben mehr als die Hälfte der Deutschen jedoch kaum Wissen über diese mathematische Formel oder ihre Einsatzbereiche und fürchten sie deshalb. Das ist immerhin bedenklich.

Weiter


Netzfund: Es war einmal …

Verfasst am 25. Mai 2018 von .
Gebrüder Grimm Matrix

Quelle: Wikipedia Bearbeitung: dotSource

“Und sie lebten glücklich und zufrieden bis ans Ende ihrer Tage” und vielleicht auch darüber hinaus? Eine künstliche Intelligenz küsst die weltbekannten Märchenschreiber Wilhelm und Jacob Grimm aus ihrem Schlaf. Nach einer über 200 Jahren langen „Künstlerpause“ sind die Gebrüder Grimm endlich wieder zurück und veröffentlichen ihr nächstes Werk: „Die Prinzessin und der Fuchs“.

Weiter


KI übernimmt Auswahl und Platzierung von Onlinewerbung [5 Lesetipps]

Verfasst am 12. März 2018 von .
Quelle: pexels.com

Quelle: pexels.com

Die Macht der künstlichen Intelligenz weckt immer mehr Erwartungen im Handel. Verbraucher, Händler und Hersteller setzen auf ihre Vorteile, nämlich Kostensenkung, Produktivitätssteigerung und Prozessoptimierung. Und immer mehr Abteilungen nutzen intelligente Software, um ihre Performance zu verstärken.

KI-Anwendungen finden sich nicht nur in Fabriken oder Lagern. Auch Onlinemarketing- und Werbeaktivitäten können schon smart automatisiert werden. Google hat kürzlich das Machine-Learning-System “AdSense Auto Ads” für Werbetreibende an den Start gebracht. Dieses System bestimmt nicht nur die Art von Anzeigen, die jede Zielgruppe sieht, sondern auch, wie diese Anzeigen platziert sind.

Auf diese Weise will es Google Marketern mit seiner intelligenten Software ermöglichen, auch ohne großen Zeit- und Ressourcenaufwand ein möglichst breites Publikum zu erreichen.

Der weitverbreitete Einsatz von Auto Ads könnte sie zu einer der wirkungsvollsten KI-Entwicklungen machen, die es bisher gibt. Dennoch stellen sich Fragen: Welche Änderungen ergeben sich und welche Auswirkungen hat ihr Einsatz?

Weiter


KI und Automatisierung: Wo liegt die Zukunft der Arbeitswelt? [5 Lesetipps]

Verfasst am 26. Februar 2018 von .
Photo by Samuel Zeller on Unsplash

Photo by Samuel Zeller on Unsplash

Der Traum eine gleichwertige oder sogar höhere Intelligenz als die menschliche zu schaffen, ist ein immer wiederkehrendes Thema in der Literatur und im Kino. In der letzten Zeit sieht es aber so aus, als würde dieser Moment durch die »heilige« Automatisierung immer näher kommen.

Die Schlagworte sind in aller Munde: KI, Algorithmen, Machine-Learning. Immer intelligentere Software sorgt dafür. Daraus ergibt sich die große Sorge: Wird KI unsere Arbeit übernehmen? Aber ich frage mich: Ist diese Angst begründet? Was ist der Status quo und worauf müssen Händler und Hersteller achten?

Weiter

Kommentare deaktiviert für KI und Automatisierung: Wo liegt die Zukunft der Arbeitswelt? [5 Lesetipps]

Netzfund: »Lyrebird« – Was hat ein Vogel mit künstlicher Intelligenz zu tun?

Verfasst am 2. Februar 2018 von .
Quelle: PC MAG UK

Quelle: Lyrebird

Unsere Stimme ist nicht nur eines unserer Erkennungsmerkmale. Sie kann auch Auskunft über unsere innere Gefühlslage geben und ist oftmals ein wichtiges Kriterium dafür, wie wir von anderen Menschen wahrgenommen werden.

So mag es zunächst erst einmal erschreckend wirken, wenn wir lesen, dass das kanadisches Startup »Lyrebird« eine Software entwickelt hat, die unsere eigenen Stimmen imitieren kann und abhängig von Inhalt und Kontext auch Gefühle wie Ärger, Stress und Sympathie zum Ausdruck bringt.
Weiter

Kommentare deaktiviert für Netzfund: »Lyrebird« – Was hat ein Vogel mit künstlicher Intelligenz zu tun?

Big-Data.AI Summit – Daten brauchen Entscheider [Eventtipp]

Verfasst am 31. Januar 2018 von .

Big Data und künstliche Intelligenz sind gerade DIE Buzzwords der Digitalbranche. Die Menge an Daten und zugehörigen Analysetools wächst stetig weiter, durch künstliche Intelligenz bieten sich immer umfangreichere Möglichkeiten der Datenauswertung. Trotzdem ist das volle Potenzial der Datenanalyse noch längst nicht ausgeschöpft.

Es gilt vor allem immer mehr, die Ergebnisse der Datenanalysen auch in den Entscheidungs- und Geschäftsprozessen zu verankern.

Das Doppelevent Big-Data.AI Summit in Hanau bei Frankfurt, das aus dem Big-Data Summit am 28. Februar 2018 und dem AI Summit am 1. März 2018 besteht, soll Anwendern und Entscheidern eine Plattform zum Erfahrungsaustausch bieten.

Weiter

Kommentare deaktiviert für Big-Data.AI Summit – Daten brauchen Entscheider [Eventtipp]

Vorwärts zur exzellenten Personalisierung

Verfasst am 30. Januar 2018 von .

Daten, Personalisierung, Usability - Oak Labs, Inc. zeigt mit The Oak Interactive Fitting Room wie exzellente personalisierte Kundenerlebnisse aussehen können.

Daten, Personalisierung, Usability – Oak Labs, Inc. zeigt mit The Oak Interactive Fitting Room wie exzellente personalisierte Kundenerlebnisse aussehen können. (Bild: Videoscreenshot)

Rund ein Viertel der deutschen Konsumenten ist durchaus bereit, Händlern zu erlauben persönliche Daten über smarte Geräte zu sammeln, wenn dadurch das Einkaufserlebnis verbessert wird. Dabei spielt schon jetzt die künstliche Intelligenz eine immer größere Rolle: Maschinen lernen aus der Interaktion mit Daten und können diese Erkenntnisse gewinnbringend nutzen.
 
In einer Welt, in der alles vernetzt ist, profitieren Händler und Hersteller von immer größeren Datenmengen.

Weiter

Kommentare deaktiviert für Vorwärts zur exzellenten Personalisierung

SMX München 2018 – Mobile, Customer Centricity and the Dawn of Artificial Intelligence [Eventtipp]

Verfasst am 10. Januar 2018 von .
Quelle: SMX München

Quelle: SMX München

Die Leistungen und Angebote eines Unternehmens können noch so qualifiziert und ansprechend sein. Fehlt es dem Unternehmen an einer geeigneten Online-Marketing-Strategie, sind die Erfolgschancen wohl eher gering. Mit der ständigen Weiterentwicklung der digitalen Kanäle und der Erweiterung um verschiedenste Gadgets sehen sich Marketing Manager permanent neuen Herausforderungen ausgesetzt.

Um im Universum des digitalen Marketings den Überblick zu behalten, bietet die Search Marketing Expo in München auch in diesem Jahr wieder umfassende Einblicke in die Trends und Zukunftsvisionen der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und – werbung (SEA). Erstmals findet hier auch das topaktuelle Thema der künstlichen Intelligenz (AI) und deren praktische Anwendung Anklang.

Weiter

Kommentare deaktiviert für SMX München 2018 – Mobile, Customer Centricity and the Dawn of Artificial Intelligence [Eventtipp]

Gartner: Die wichtigsten strategischen Tech-Trends für 2018

Verfasst am 2. Januar 2018 von .
Quelle: Gartner

Quelle: Gartner

Ein neues Jahr bedeutet eine Chance neue Horizonte zu erobern und neue Ideen für innovative Projekte umzusetzen. Auf diesem Weg zum Erfolg ist es allerdings wichtig den Hintergrund der Digitalisierung unserer Welt zu verstehen sowie die Auswirkungen der raschen Entwicklung der Spitzentechnologien zu erkennen.

Aus diesem Grund haben wir auf Handelskraft bereits eine Artikelserie veröffentlicht, um euch einen vollständigen Überblick über die relevanteste SEO-Trends 2018, die Marketing-Trends 2018, UX-Trends 2018 sowie die 3 Trends, die den Handel 2018 bestimmen zu geben.

Diese Trends haben eines gemeinsam: Die Technologie bestimmt und gestaltet sie – und auch alle Stufen der digitalen Gesellschaft. An dieser Stelle werden Gartners strategische Tech-Trends für 2018 beleuchtet. Die Unternehmen, die diese Tech-Trends in ihren Prozessen verankern, werden durch Innovationen an der Spitze stehen und sich dadurch Wettbewerbsvorteile verschaffen.

Weiter


Startseite zurück zur Startseite