Effizientes Lead-Management mit Marketing-Automation

Verfasst am 17. August 2017 von .
Marketing Automation Funktionen

Quelle: pexels

Kunden wollen eine personalisierte Ansprache über alle Kanäle hinweg. Wer dieser Anforderung nicht nachkommt wird es schwer haben. Das Lead-Management konsequent zu personalisieren und automatisieren kann also den Schlüssel zum Erfolg darstellen. Laut Forrester Research generieren Unternehmen, die Marketing-Automation-Systeme einsetzen, bis zu 50 Prozent mehr Leads bei 33 Prozent niedrigeren Kosten.

In einer neuen Folge dotSource Research zeigen wir, wie Marketing-Automation zu mehr Leads und einer effizienteren Zusammenarbeit von Marketing, Vertrieb und Services beiträgt:

Weiter

Kommentare deaktiviert für Effizientes Lead-Management mit Marketing-Automation

Lead Scoring: “Ich glaube, ich liebe dich! … also vielleicht”

Verfasst am 17. August 2016 von .

Nun gut – man hat also einen Onlineshop, das Online-Marketing läuft und die Logistiker warten auf erste Aufträge. Anzeigen werden geschaltet und für den nächsten Newsletter werden händisch eingetragene Mail-Adressen aus der vermeintlich aktuellsten Excel-Tabelle verwendet. Die Digitalisierungsstrategie wurde bis zu Ende gedacht und der Kundenbindung steht nichts mehr im Wege.
 
Es könnte alles so schön sein, wären nicht 50 Prozent der Kundendaten veraltet oder würde der Vertrieb wissen was das Marketing-Team so treibt. Dabei hatte man doch an alles gedacht: ERP, PIM, CMS, etc. pp. Nur das mit den Kundendaten will noch nicht so richtig. Und Marketing Automation war bisher auch noch kein Thema. Dabei kann gerade die Lead-Qualifizierung eine so romantische Geschichte sein.
Weiter

Startseite zurück zur Startseite