Rückenwind für Microsoft durch Digitalisierung [Kommentar]

Verfasst am 26. Juli 2017 von .

Foto: dotSource

Foto: dotSource

Glaubt man dem aktuellen Netzwelt-Rummel, ist das Erste, woran Nutzer beim Thema “Microsoft” denken, das Malprogramm Paint. Es ist nicht klar, ob die Tweets der Empörung im Sommerloch nur lauter wirken. Fakt ist jedoch, dass Microsoft nun bekannt gab, dass man Paint ab Herbst weiter über den Appstore beziehen könne. Die, nach Aussagen Microsofts, als veraltet geltende Software wird nun nach 32 Jahren also vorerst nicht eingemottet.
 
Was dieses kleine Stück PR-Zeitgeschichte jedoch deutlich macht: Microsoft ist alt und für viele Nutzer haftet an der Marke immer noch der Charme des Dreamy Bill Gates Meme. Der durchschnittliche Digital-Native begann seine PC-Karriere mit Win 3.1, 95 oder 98. Den Systemen, deren verlässlichste Komponenten der Blue-Screen und eben Paint waren. Viele – insbesondere jene, die sich der Kreativbranche zurechnen – nutzen heute längst Apple-Produkte. Die Anderen, die sich tatsächlich für IT interessieren, schwören auf Linux.
 
Dennoch: Ganz so düster stehen die Zeichen für Microsoft nicht. Nicht nur gilt der Satz, dass Totgeglaubte länger leben – nein, Microsoft erlebt eine Renaissance. Insbesondere im Rahmen der Digitalisierung. Zeichnete sich die Digitale Boheme noch vor einem Jahrzehnt durch MacBooks aus, nutzen hippe Outlaws mittlerweile Surface-Produkte. Blasphemie! Und vielleicht das Momentum, in dem sich Geschichte wiederholt. War das Jauchzen einst groß, als man via Bootcamp auch Windows auf den Mac brachte, bricht sich jetzt die Frage bahn: “Gibt es das auch für Windows?”

Weiter

Kommentare deaktiviert für Rückenwind für Microsoft durch Digitalisierung [Kommentar]

Xing vs. LinkedIn – David gegen Goliath?

Verfasst am 14. Juni 2017 von .

Fernab der Cat-Content-Portale Facebook, Instagram, Snapchat und Twitter, gibt es natürlich noch die sozialen Netzwerke LinkedIn und Xing. Weniger für den Freizeitspaß, mehr für das Networking im Internet gedacht, haben die beiden Unternehmen dieses Jahr richtig Gas gegeben. Sowohl LinkedIn als auch Xing feierten im deutschsprachigen Raum große Erfolge was das Nutzerwachstum angeht.
 
Anscheinend hat die Übernahme LinkedIns durch Microsoft dem Erfolg von Xing keinen Abbruch getan. Im Gegenteil: Das auf Deutschland, Österreich und die Schweiz fokussierte Netzwerk sieht sich dem Konkurrenten LinkedIn überlegen. Man gibt sogar öffentlich an, dass LinkedIn sich in eine ganz andere Richtung bewegen würde als Xing. Stand heute haben die beiden Netzwerke rund die Hälfte ihrer Zielgruppe im deutschsprachigen Raum erreicht. Was bringt die Zukunft: Koexistenz oder Monopol?

Weiter


5 attraktive Social Media Widgets für die WordPress Sidebar

Verfasst am 26. Juni 2012 von .

Wer seine WordPress basierte Webseite Social Media-technisch pimpen möchte, aber nicht auf die immer gleichen Buttons und Counter zurückgreifen will, dem seien folgende 5 WordPress Plugins ans Herz gelegt:

1. Social Media Tabs

Wordpress Social Media Tabs

Foto: designchemical.com

Saubere Lösung: Hier werden alle Kanäle in Tabs angezeigt. Genauer gesagt sind das: Twitter, Facebook, Google+, Flickr, YouTube, RSS sowie Pinterest + eine Custom Option. Das Plugin ist in großem Maße anpassbar, was Icons, Skins, Sprachen und Einzeleinstellungen angeht. Mehr Informationen gibt es bei designchemical.com
Weiter


5 Lesetipps der Woche: DropShipping, Newsletter-Werbung & Selbständige

Verfasst am 20. Juni 2011 von .

Auch in der letzten Woche ging wieder ein großer Deal über die Bühne. Microsoft kauft Skype und darüber, was daraus werden kann, darf fleißig spekuliert werden.

Unsere 5 Lesetipps hingegen befassen sich wieder mit äußerst interessanten Themen für E-Commerce-Interessierte. Neben einer kritischen Auseinandersetzung mit vorgefertigten Online Shops gibt es hilfreiche Tipps im Umgang mit Xing und LinkedIn und Newslettern. Auch der langfristige Nutzen von Blogs wird betrachtet und abschließend gibt es wieder einige interessante Fakten rund um Konversionsoptimierung.

Unsere Lesetipps der Woche:

Kommentare deaktiviert für 5 Lesetipps der Woche: DropShipping, Newsletter-Werbung & Selbständige
Kategorie: Lesetipps der Woche

Spreadly.com – Eine gute Multiple-Sharing-Möglichkeit für Magento

Verfasst am 16. März 2011 von .

Ekaabo bietet seit dem 10. März über Spreadly (ehemals yiid.it) einen Multi-Share-Button an. Die Erfinder des Dislike-Buttons, ermöglichen durch ihre neueste Entwicklung einen gleichzeitigen Post auf den Plattformen Facebook, Twitter, LinkedIn und GoogleBuzz.

Zusätzlich kann über die Share-Funktion, eine zeitlich beschränkte Empfehlungs-Bonusaktion gestartet werden. Die durch den Button folgenden Empfehlungen können von den Seitenbetreibern durch gewählte Geschenk-, Rabatt- oder Gutscheinaktionen belohnt werden und führen so zu Weiterempfehlungen.

Um all diese Funktionen auszuwerten, stellt Spreadly obendrein ein integriertes Analysetool zur Verfügung.

Der Service steht dabei unter anderem für die Dienste WordPress, Blogger, Tumblr und sogar Magento-Shoplösungen zur Verfügung. Im Falle der Magento-Implementierung wird jedoch noch der alte Button vom Spreadly-Vorgänger yiid.it genutzt.

Spreadly

Installationsbeschreibungen sind für alle Anbieter gegeben und leicht umzusetzen.
Weiter

Kommentare deaktiviert für Spreadly.com – Eine gute Multiple-Sharing-Möglichkeit für Magento
Kategorie: Magento, Social Web

Startseite zurück zur Startseite