Logistik outsourcen – macht das Sinn?

Verfasst am 11. Mai 2016 von .

Onlinehändlern dürfte der Begriffe “Service Provider” nichts neues sein, denn vor allem im Payment-Bereich setzt man auf Dienstleister wie PayPal oder Sofortüberweisung. Mit zunehmender Anzahl an versendeten Paketen ist allerdings nicht nur die externe Abwicklung des Bezahlvorgangs interessant, sondern auch die Handhabung etwaiger Logistikprozesse durch Dienstleister.

Je nach Unternehmensphilosophie kann so der komplette Logistikprozess – samt Lagerhaltung und Co. – an externe Dienstleister übergeben werden. Doch unter welchen Umständen sollte sich ein Onlinehändler überhaupt Gedanken über das Outsourcing von Logistik-/Shipping-Leistungen machen?
Weiter


Startseite zurück zur Startseite