What year is it? Live-Shopping liegt im Trend und Polyvore wird gekauft [5 Lesetipps]

Verfasst am 3. August 2015 von .

what year mcfly

Screen: Back to the Future Trailer

Bei der heutigen Presseschau kann man aus dotSource-Perspektive schon etwas nostalgisch werden. Zum einen analysiert der Best Practice Business Blog, dass sogenannte “Speedsales” im Trend sind. Anbieter wie Woot! und Meh machen Millionenumsätze mit auf einen Tag begrenzten Deals. Nutzer der Benjamin-App bekommen ein Angebot sogar nur noch für 60 Sekunden angezeigt. Als Trigger wirkt neben dem niedrigen Preis auch die künstliche Verknappung. Ein Mechanismus, der uns als Betreiber von Preisbock.de, einer der populärsten Live-Shopping Plattformen ihrer Zeit, nicht unbekannt ist.

Nochmal Nostalgie: Polyvore, eines unserer einstigen Social Commerce Lieblinge, dessen Entwicklung wir hier im Blog begleiteten, wurde von Yahoo gekauft. Seitdem das Anlegen von Kollektionen auf Plattformen wie Pinterest und Instagram im großen Stil möglich ist, stand die Zukunft des Inspirations-Netzwerkes auf der Kippe. Auch die Ausweitung des Schwerpunkts von Fashion zu Home & Living half da nichts.

Unsere Lesetipps der Woche:

Kommentare deaktiviert für What year is it? Live-Shopping liegt im Trend und Polyvore wird gekauft [5 Lesetipps]

dotSource ist 7! Unser Jahresrückblick [Internes]

Verfasst am 7. Januar 2013 von .

dotSource GmbH LogoWäre die dotSource ein Kind, würde sie dieses Jahr in die Schule kommen. Wäre sie eine Beziehung, müsste sie sich warm anziehen, für das sprichwörtliche verflixte siebte Jahr. Wie ihr wisst, ist die dotSource GmbH nichts von beidem, sondern eine E-Commerce Agentur aus dem schönen Jena.

2012 war bei uns eine Menge los, daher fällt unser Jahresrückblick nicht chronologisch, sondern der Übersicht halber nach Themen geordnet aus.

Eines darf man schon vorweg nehmen, auch dieses Jahr stand für uns im Zeichen des Erfolgs und des Wachstums. Wir zählen nun zu den TOP 20 E-Commerce-Agenturen in Deutschland. Seit unserem letzten Jahresrückblick sind wir von 75 auf 86 Mitarbeiter gewachsen.
Weiter

Kommentare deaktiviert für dotSource ist 7! Unser Jahresrückblick [Internes]
Kategorie: Intern, Jena

Der Preisbock feiert 5. Geburtstag!

Verfasst am 7. Juni 2012 von .

Der Preisbock auf seiner Weide

Seit fünf Jahren hält der Preisbock die besten Schnäppchen für Live-Shopper bereit und überrascht uns jede Woche wieder aufs Neue mit seinen günstigen Preisen und oft ausgefallenen Produkten.

Mit seinen fünf Lenzen zählt der Bock natürlich nicht mehr zu den jüngsten und ist dementsprechend im vergangenen Jahr etwas kürzer getreten, momentan gibt es ein bis zwei Produkte pro Woche.

Wir wünschen ihm weiterhin alles Gute und viel Spaß in der wahrscheinlich lustigsten Live-Shopping Community Deutschlands!

Das Geburstagskind lässt sich natürlich nicht lumpen und hat ein kleines Gewinnspiel vorbereitet: Jeder Bock-Glückwunsch, ob per Mail, im Forum oder auf Facebook übermittelt, landet im Lostopf.

Also dann, zeigt dem Bock eure Liebe!

Kommentare deaktiviert für Der Preisbock feiert 5. Geburtstag!

Preisbock sucht eine neue Alm

Verfasst am 11. Januar 2012 von .

Noch mal in eigener Sache:

Es war Anfang 2007, als sich die Idee für ein Liveshopping-Portal in unseren Köpfen verdichtete und kein halbes Jahr später auf die Straße der deutschen Startup-Szene gesteuert wurde. Der Preisbock war geboren. Mit einer Portion Mut, Fleiß und Wahnsinn brachten wir dieses Projekt mit einer durch uns angepassten WordPress-Lösung am 5. Juni 2007 live und schufen eine deutsche Startup-Erfolgsgeschichte, die uns bis heute begleitet und uns als E-Commerce-Agentur Unmengen an Wissen über den Onlinehandel vermittelt hat.

Preisbock 2007

Was als Experiment aus purer Neugier und Wissensdurst begann, wurde dann schnell Ernst:

  • 12/2007: Preisbock wird aus der dotSource ausgegründet und bekommt seine eigene Gesellschaft: Preisbock GmbH
  • 01/2008: Die ersten Beteiligungen der TowerVenture eG und Intershop Gründer Karsten Schneider
  • 03/2008: Spreadshirt Gründer Lukasz Gadowski und Oliver Jung steigen beim Preisbock ein
  • 2008: Das ganze Jahr erhält Preisbock ein großes Medienecho, intensive Berichterstattung in TV und Presse
  • 10/2008: Entscheidung für die Migration der gesamten Plattform auf die Open-Source-Shop-Plattform Magento
  • 12/2008: Preisbock wird als 1. deutscher Liveshoppingdienst profitabel
  • 12/2008: Preisbock sammelt 1,0 Mio EUR Venture Capital ein
  • 2009: Medienecho geht weiter
  • 12/2009: erneut Rekordumsatz, ca. 100.000 registrierte User, täglich ca. 50.000 Besucher
  • 2010: Entscheidung für strategische Neuausrichtung und Fokus der Aktivitäten auf dotSource
  • 08/2010: Back to the Roots: Preisbock.de geht zu 100% in den Besitz unserer Agentur zurück, die Investoren erhalten rund die Hälfte Ihres Einsatzes zurück

Preisbock 2012

Liveshopping hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Treiber neuartiger Geschäftsmodelle entwickelt, sei es das Shopping-Club-Prinzip oder das Groupon-Modell, die sich aus dem reinen Liveshopping weiterentwickelt haben. Damit ist Liveshopping bis heute eines der spannendsten Konzepte, das den klassischen Onlinehändlern und Versandhändlern den Kampf angesagt hat. Preisbock war einer der ersten Anbieter und Marken in Deutschland, die sich dieses Credo auf die Fahnen schrieb und konsequent verfolgte.

Nach über 4,5 Jahren aktivem Betrieb möchten wir das Projekt nun abgeben und bieten das Liveshopping-Portal zum Verkauf an. Der Verkauf soll vorzugsweise als Asset Deal stattfinden, also Kunden und Domain. Ggf. können auch Teiler der Software übernommen werden.
Weiter


Handelskraft Jahresrückblick: Zwischen Bau, Fashion und den Bignames

Verfasst am 22. Dezember 2011 von .

Das ereignisreiche Jahr 2011 geht zu Ende. Wie viele andere Blogger wollen wir nochmal die beliebtesten Artikel 2011 zusammenfassen. Vor allem die Fashionindustrie hat es uns und den Lesern angetan. Daneben sind Bignames wie Groupon, Facebook oder die verschiedenen CMS-Systeme  sowie Artikel zum Preisbock und unserem Bauprojekt vertreten. Etwas erschütternd aber aufgrund der zweideutigen Wort- und Bildwahl verständlich hätte es der Artikel Produkt des Tages: Nackt aussehen, aber nicht nackt sein wie jedes Jahr unter die Top 10 geschafft. Er ist allerdings von 2007 und somit außerhalb der Wertung.

Hier unsere Top 10 Handelskraft Artikel 2011:

  1. Preisbock feiert 4 Jahre Liveshopping und wird ab sofort in neuem Glanz erstrahlen!
  2. Best Practice: Vom Shop zum Produkt – wie navigiere ich richtig?
  3. Best Practice: Kleider online anprobieren
  4. Stylight – Ein Fashion-Netzwerk
  5. Die Zukunft der Shoppingclubs
  6. Best Practice: 5 Tipps um auf Facebook gemocht zu werden Teil 1 / Teil 2
  7. Groupon ist nichts für Jedermann – aus gutem Grund?
  8. Neues Whitepaper von dotSource: Social Commerce- Konzepte…
  9. Joomla!, Drupal, WordPress, Typo 3 und Contao im Kampf um die Spitze
  10. Wer will fleißige Handwerker seh`n, der muss ins neue Loftbüro der dotSource geh`n

Wir wünschen allen Lesern ein besinnliches und erholsames Weihnachtsfest und den Shopbetreibern einen erfolgreichen Abschluss des Weihnachtsgeschäfts mit minimalen Rücksendungen.

Kommentare deaktiviert für Handelskraft Jahresrückblick: Zwischen Bau, Fashion und den Bignames

Preisbock feiert vier Jahre Liveshopping und wird ab sofort in neuem Glanz erstrahlen!

Verfasst am 18. Juli 2011 von .

Unsere dotSource-Tochter Preisbock gibt es nun schon seit vier aufregenden Jahren und er ist uns im Laufe der Zeit wahrhaftig ans Herz gewachsen. Wir lieben und brauchen es: den nervenaufreibenden Preiskampf, unsere Forum-Lieblinge, die alltäglichen Produktkorrekturen und das ständige Bibbern, ob man mit dem heutigen Produkt bei euch ins Schwarze getroffen hat.

Wie Ihr sicherlich schon bemerkt habt, hat der Bock seine Alm leer geräumt. Er wird ab sofort nur noch ein bis zwei Produkte pro Woche anbieten und damit ein frisches Release erleben. Um die vergangene Sturm- und Drang-Zeit des Bocks nochmal Revue passieren zu lassen, gibt es hier einige interessante Daten und Fakten zum Staunen und Zurückbesinnen:

Allgemein

  • Online seit: 05.06.2007
  • Gesamtanzahl jemals beschäftigter Mitarbeiter: 19
  • Eröffnete Partnershops: Stylebock, Gadgetbock, SmartShop auf Eltern.de

Weiter


April, April… Spaß muss sein

Verfasst am 5. April 2011 von .

Am 1. April brachte der Liveshopping-Anbieter Preisbock.de eine kleine, nicht ernstgemeinte Scherzaktion, bei dem Kunden die „einmalige Chance“ hatten, sich eine einfache Pizza Margarita für „unglaubliche“ 14 Euro (statt 50 Euro) zu bestellen.

preisbock aprilscherz

Eine Kundin aus Offenbach hat den Spaß mitgemacht und auch tatsächlich eine solche Pizza bestellt. Was tut man nun, wenn man als Anbieter mit runter gelassener Hose dasteht? Ganz genau, man muss eine Pizzeria finden, welche sich bereit erklärt, die gute Dame damit auch zu beliefern. Joeys aus Offenbach hatte sich dieser Sache gern angenommen und die Pizza sogar KOSTENLOS für Preisbock an die Kundin versandt. Es gibt also noch immer Menschen, die Spaß verstehen und mitmachen.


Live Shopping Days 2011 mit Exciting Awards

Verfasst am 15. März 2011 von .

Einer der größten Branchenevents im E-Commerce startet in der nächsten Woche in der Kalkscheune in Berlin. Über 300 Teilnehmer werden sich auch in diesem Jahr zu den 5. Live Shopping Days treffen, um sich über die heißesten Trends und Geschäftsmodelle auszutauschen.

Die Besucher können dort einen Eindruck davon bekommen, was die Branche so spannend macht. Internationale Präsenz zeigt sich dort unter anderem mit Woot! aus den USA, dem Shopping Club mafoni aus der Türkei und der Groupon-Alternative Sweetdeal aus Dänemark. Auch die Schweiz ist auf den Live Shopping Days vertreten.

Get Flash to see this player.

Thomas Lang, Geschäftsführer von carpathia, bemüht sich gerade um die Zusammenstellung eines “Swiss Who’s Who”. Aus Deutschland werden zum Beispiel brands4friends, und MySportbrands anreisen. Wir von dotSource werden dort als Sponsoren und mit einem Vortrag zu unserer Live-Shopping-Tochter Preisbock vertreten sein.

Die spannendsten Ideen werden mit einem Preis gekürt, zum ersten Mal wird in diesem Jahr der Exciting Future Award verliehen.

Wer noch teilnehmen möchte, sollte sich aber sputen, denn nur noch wenige Tickets sind für das Event zu ergattern!

Kommentare deaktiviert für Live Shopping Days 2011 mit Exciting Awards

MansBox mit neuem Design und neuen Boxen

Verfasst am 2. Februar 2011 von .

Männer dürfen sich jetzt umso häufiger über mehr Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens freuen. Heute ist MansBox.de mit neuen Boxen gestartet, die das Einkaufen für den Mann von Welt noch viel bequemer gestalten. Die SINGLEBOX, MANSBOX und MACHOBOX sind die drei Standardsets, die jeweils eine feste Anzahl an Socken, T-Shirts und Shorts beinhalten. Für den etwas individuelleren Einkauf können die Unterwäschesets natürlich immer noch nach Wunsch zusammengestellt werden. Die Lieferung erfolgt dann bequem entweder alle drei, sechs oder neun Monate. Mehr Zeit verspricht auch das frische Design von MansBox.de, schnell und simple kann Mann hier von seiner Box bis hin zum Warenkorb navigieren.

Erhaltet alle News zu MansBox auch auf Facebook und Twitter.


MansBox auf Magento – das neue Projekt der Preisbock GmbH

Verfasst am 26. November 2010 von .

Männer haben einfach wichtigeres zu tun als Zeit mit ihrem Unterwäscheeinkauf zu verbringen

Männer und Shopping passen bekanntlich nicht wirklich zusammen. Sie quälen sich schlecht gelaunt durch volle Fußgängerzonen, müssen ihren Partnerinnen als Einkaufsberater und Tütenträger zur Verfügung stehen und verbringen anschließend nur für ein paar Basics eine Ewigkeit in der Kassenschlange. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit wird dies schnell zur Tortur. Dabei braucht der Mann von heute seine Zeit für viel wichtigere Aufgaben: er muss sich durch den Alltagsdschungel kämpfen, wilde Bürohengste aus dem Weg räumen und sich am Wochenende von seinen Heldentaten erholen.

Wäre es da nicht schön, wenn sich Sockenschublade und Co. einfach wie von Zauberhand regelmäßig nachfüllen? MansBox kann zwar noch nicht zaubern, aber Shoppingstress und alte Unterwäsche gehören damit definitiv der Vergangenheit an.

MensBox
Weiter

Kommentare deaktiviert für MansBox auf Magento – das neue Projekt der Preisbock GmbH
Kategorie: Intern, Magento

Startseite zurück zur Startseite