Russland als Partnerland der CeBit 2007

Flagge von Russland

Da die CeBIT kurz bevor steht und in diesem Jahr Russland als Partnerland auserkoren wurde möchte ich dies zum Anlass nehmen, um euch mit ein paar Hintergrundinformationen zu diesem, für viele unbekannte, Land zu versorgen.

Viele IT und eCommerce Firmen scheuen nach wie vor den Schritt nach Russland, bzw. haben, wie zum Beispiel Google, große Probleme dort Fuß zu fassen. Dies hat zahlreiche Gründe und Ursachen. Zum einen sind in Russland private Internetzugänge kaum verbreitet (lediglich 13% der Bevölkerung nutzten 2006 regelmäßig das Internet) und zum anderen beträgt das Durchschnittseinkommen in Russland lediglich 250,-€ im Monat. Hinzu kommen noch zahlreiche Unterschiede in der Mentalität und Kultur, die von vielen ausländischen Firmen oftmals vernachlässigt oder gar nicht berücksichtigt werden. So ist es in vielen Russischen Großstädten zum Beispiel völlig normal, dass auf einem öffentlichen Markt gebrannte Windows XP CDs vertrieben werden ohne das sich irgend eine Institution daran stören würde. Genauso sind nach wie vor kleinere Gefälligkeiten gegenüber örtlichen Behörden üblich, um potentielle Probleme aus dem Weg zu räumen.

Nichts desto trotz birgt Russland viele Chancen. So liegt zum Beispiel in den meisten Großstädten das durchschnittliche Einkommen über 750,-€ und gerade zahlreiche neue Russen (in Moskau leben mehr Milliardäre als in jeder anderen Stadt der Welt) geben ihr Geld mit vollen Händen aus. Des Weiteren wächst sowohl die Wirtschaft, als auch die Internetbranche von Jahr zu Jahr kräftig. So ist die Anzahl der Internetanschlüsse seit dem Jahr 2003 um 45% gewachsen. Und gerade zahlreiche Firmen der Old Economy haben in den vergangenen Jahren bereits vor gemacht, dass sich in diesem Land durchaus bei einem überproportionalem Umsatzwachstum sehr viel Geld verdienen lässt.

Wer mehr über das Thema wissen will, kann sich vertrauensvoll an die Firma JPS wenden, die Firmen beim Sprung nach Russland berät.

(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...