Holtzbrinck-Beteiligung verhindert Werbung von Konkurrenten

verwandt.pngVerwandt.de darf nicht mehr auf StudiVZ werben. Wie der Newsdienst Turi23 berichtete, habe die Kampagne für verwandt.de so gut funktioniert, daß Familyone.de, eine Holtzbrinck-Beteiligung, den Stopp veranlasste.

Sven Schmidt (dealjaeger.de, verwandt.de) beklagt sich bitter darüber, dass StudiVZ eine erfolgreiche und teuer bezahlte Anzeigenkampagne auf der Studenten-Homepage für verwandt.de gestoppt hat.

» Vor kurzem gratulierte ein Mitarbeiter von Holtzbrinck Ventures zur erfolgreichen Kampagne auf StudiVZ. Ich frage mich, wieso ein Mitarbeiter von Holtzbrinck Ventures scheinbar von unserem Kampagnenerfolg weiß und dies gegenüber Dritten äußert. «

Was ist eigentlich ein Verhaltenskodex in der freien Wirtschaft?

Verwandt.de ist eine interessante Stammbaum-Community zur Ahnenforschung. Dort kann man ganz einfach seinen Familienstammbaum erstellen.

Quellen: ibusiness.de

(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

2 Reaktionen zu “Holtzbrinck-Beteiligung verhindert Werbung von Konkurrenten”