StudiVZ und SchülerVZ und Yahoo.

Die Holtzbrinck-Websites StudiVZ und SchülerVZ sind jetzt Partner von Yahoo. Im Rahmen einer Kooperation können die vier Millionen Mitglieder der beiden Online-Communities verschiedene Suchprodukte von Yahoo auf beiden Netzwerken nutzen.

» Neben den kommerziellen Suchergebnissen von Yahoo Search Marketing stellt Yahoo den Online-Netzwerken exklusiv eine Web Search sowie für die registrierten Nutzer eine Suche für die Website zur Verfügung. «

Wie das US-Magazin InformationWeek berichtete, will Yahoo zukünftig alle Suchanfragen für 13 Monate abspeichern. Damit sind nutzerbezogene Erhebungen möglich.

Wenn Sie also etwas in der Yahoo-Suchmaske eintippen und auf Enter drücken, dann wird dieses Wort in Verbindung mit Ihrer IP-Adresse gespeichert.

So liefert man Banner-Werbung nach persönlichen Bedürfnissen…jetzt werden die Communities aufgebohrt und kommerzialisiert. Ich bin gespannt, wie man davon als Nutzer profitieren wird. Fest steht, dass StudiVz und Co. damit ihre enorme Schwungmasse in punkto Nutzerprofile in die Handelswaagschale werfen werden. Quasi der Traum eines jeden Marketing-Verantwortlichen: Datenbanken verbinden – und schon bekommt jeder seine personalisierten Angebote.

Also, lassen wir uns überraschen…

PS: Kürzlich wurden die Cookies von Google, die eine Lebensdauer bis 2038 hatten, auf eine Lebensdauer von ca. 24 Monaten heruntergesetzt.

Quelle: blog.weblike

(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...