Trigami: Wie’s so läuft…

trigami

Mittlerweile hat sich für mich trigami als Lieferant für interessante (wenn zumeist nicht immer auch sinnvolle) Websites etabliert. Die Ausschreibungen erreichen uns mit stetig zunehmender Frequenz. Bisher war außer laFraise und plazes.com kein Interessent für uns dabei, den ich als “größer” bezeichnen würde. Hier der Auszug der uns angebotenen Interessenten. Es möge sich jeder selbst ein Bild dazu machen:

Hervorzuheben ist an dieser Stelle in jedem Falle SMARTDEX. Warum?
Nun, gerade für die Netzwerker unter uns bietet SMARTDEX einen Marktplatz für Kontakte an. Hier werden Leads zu Gold umgemünzt.

Hier die Liste der Umtauschkurse:

smartdex kontakte kaufen verkaufen

Das wäre doch die ideale Plattform für Holtzbrinck, um die Investition zu vergolden. 😉

Ob SMARTDEX sich gegen die anderen Netzwerke und Marktplätze durchsetzen kann, bezweifle ich. Vielleicht auch, weil das offizielle Kontakte dealen sich irgendwie komisch anfühlt. Auf XING passiert zwar letztlich auch nichts anderes, jedoch findet es auf eine angenehmere Art und Weise statt.

Man kann halt Autofahren oder BMW…Grüße an Lukas! 😉

Ach ja, trigami & wie’s so läuft…

Geld ist rein gekommen und wir gratulieren hier an dieser Stelle und wünschen weiterhin gute Erfolge!

(noch keine Bewertung)
Loading...

2 Reaktionen zu “Trigami: Wie’s so läuft…”

  1. Vielen Dank für dieses Posting. Wir arbeiten stetig daran, weitere interessante Kunden zu gewinnen.

    Viele Grüsse aus der Schweiz
    Remo